1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Daten auf Kamera speichern

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Icoon, 14. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Icoon

    Icoon Kbyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2001
    Beiträge:
    142
    Würde auf die 128 SD Karte meiner Kodak EasyShare CX4220 gerne ein paar Daten speichern (quasi als USB-Stick-Ersatz). Geht das?

    Danke im voraus!

    _helge
     
  2. autum

    autum Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    330
    Ich habe das im WindowsExplorer gemacht. Da wird bei mir (Win98/Win2k) die Karte als eigenes Laufwerk behandelt.
    Gruß autum
     
  3. Icoon

    Icoon Kbyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2001
    Beiträge:
    142
    Die Karte ist leer. Wollte unter WindowsXP einfach Dateien auf das Kamera-Symbol im Arbeitsplatz ziehen. Das hat Windows allerdings strikt abgelehnt...
     
  4. autum

    autum Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    330
    Hallo _helge,
    habe ich mit meiner schon gemacht (allerdings SM). Es gab keine Probleme.
    Du solltest es einfach 'mal mit einer leeren Karte ausprobieren, was soll schon passieren. Falls es Probs gibt, formatierst Du die Karte einfach in der Kamera neu.
    Gruß autum
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen