Daten automatisch auf FTP uploaden?

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von Spreech, 9. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Spreech

    Spreech Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    27
    Hi Leute,

    ich weiß zwar nicht ob ich mit meiner Frage hier in diesem Bereich richtig bin, doch ich versuche es einfach mal, vielleicht kann mir ja mal wer helfen.

    Ich nutze Win XP und habe hier auf meinem Rechner nen Ordner, welchen ich jeden Tag bzw. mehrmals am Tag auf einen FTP uploaden muss.
    Ich will mich aber nicht jedes Mal neu einloggen per FTP Programm usw. und die files hochladen.
    Gibt es denn ne Möglich dies per "Mausklick" zu machen?
    Ich führe also eine Datei aus, dann werden die Daten auf den FTP geladen in einen Ordner, welchen ich angebe. bzw. eigentlich hätte ich es gerne so, dass es immer einen neuen Ordner anlegt, mit dem aktuellen Datum.

    Wäre super wenn hier wer was weiß.

    Besten Dank im Voraus.
    Manuel

    P.S. Sollte ich mit meiner Frage hier völlig daneben liegen, so bitte ich dies zu entschuldigen! Hatte bisher hier aber so positive Erfahrungen dass ich dachte,ihr könnt mir evtl. helfen.
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.468
    Such mal in der Windowshilfe nach "FTP". Dort solltest du eine Reihe von Befehlen für die Eingabeaufforderung finden.
     
  3. Spreech

    Spreech Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    27
    habs soweit hinbekommen.
    Nur das erstellen eines ordners mit dem aktuellen Datum klappt nicht.

    In meiner .ftp datei habe ich drin:

    mkdir %date%

    Aber es wird dann nur ein Ordner mit %date% angelegt, ins aktuelle Datum wird es nicht umgewandelt.
    Woran kann das liegen?
     
  4. kno17

    kno17 Guest

    Versuch es mal mit diesem Script:


    ________________________________________________

    FOR /f "tokens=1-3 delims=. " %%G IN ('date/t') DO (
    SET v_mm=%%G
    SET v_dd=%%H
    SET v_yy=%%I
    )

    :: Get the time
    FOR /f "tokens=1,2 delims=: " %%G IN ('time/t') DO (
    SET v_hr=%%G
    SET v_min=%%H
    )

    ECHO Today is Year: [%v_yy%] Month: [%v_mm%] Day: [%v_dd%]
    ECHO The time is: [%v_hr%]:[%v_min%]

    set filename=%v_yy%%v_mm%%v_dd%
    mkdir c:\temp\%filename%

    pause

    ________________________________________________
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen