1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Daten-DVDR nicht lesbar

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von billy-boy, 30. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. billy-boy

    billy-boy ROM

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    Ich habe mitte Dezember einige DVD+R mit persönlichen Daten (Dokumente, Bilder, Musik) gebrannt. Das Auslesen der DVD hat bis vor ca. 1 Woche wunderbar geklappt. Jetzt reagiert das Laufwerk beim Einlegen der DVD nicht mehr. Es kommt keine Fehlermeldung und die DVD wird auch nicht wieder ausgespuckt (wie es bei einem CD-Laufwerk der Fall ist)
    Ab und zu wird nach längerer Wartezeit eine der DVDs erkannt und erfolgreich ausgelesen. Aber eben nur ab und zu.
    Die Rohlinge waren von der Firma ETERNITY und Intenso, jedoch werden Rohlinge von beiden Herstellern nicht gelesen.
    Wenn ich DVD+R brennen wollte, war jeder 2te Rohling "verbrannt", was mich sehr wundert, da sowas seit Brenner-Kauf bis vor einigen Wochen nie aufgetreten ist. Leere CD-Rohlinge (Intenso) werden auch nur noch selten erkannt.
    Mein DVD-Brenner ist: LG GSA 4081B (gekauft März '04)
    Firmware: ist die neuste installiert.

    Was soll ich da tun?
     
  2. Spreech

    Spreech Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    27
    cd vielleicht verkratzt oder anderweitig beschädigt?
    schonmal versucht die cd in nem andren laufwerk zu lesen?
     
  3. mrob

    mrob Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    19
    Hast du schon versucht, die DVDs in einem anderen Laufwerk auszulesen? Wenn ein anderes Laufwerk die gleichen Probleme hat, dann sind die Rohlinge hin, was bei Billigrohlingen nichts beseonderes ist. Ich würde dir generell raten, nur Markenrohlinge einzusetzen (Verbatim, Ricoh, Taiyo Yuden, Sony). Das erspart jede Mege Ärger.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen