Daten nach Recovery nicht zu öffnen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von orlando1, 22. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. orlando1

    orlando1 ROM

    Registriert seit:
    22. Juni 2002
    Beiträge:
    4
    Hi, Bin zum ersten mal hier. Habe aber einen Tip zur Datenrettung gefunden. Leider hat es wohl nicht ganz geklappt.
    Ich habe fogendes Problem.
    Nach einem Systemcrash habe ich den Rechner vollkommen neu aufgebaut. Windows 2000. Auf der zweiten Platte waren die geschredderten DAten. Mit EasyRecovery habe ich die Daten vermeintlich geretten. Diese sind nun in einem Verzeichnos "Lostfile". Dort kann ich die Daten im Explorer auch ohne Probleme anschauen. Es sind überwiegend MP3 und Jpgs.

    Wenn ich nun die Dateien aber öffnen will, egal mit welchen Programm, bekomme ich die Felhermeldung "explore.exe hat Fehler verursacht und wird geschlossen. Starten Sie das Programm neu".
    Interessanterweise liesen sich die mpegs öffnen???

    So geht das nun seit ein paar Tagen und niemand konnte mir weiterhelfen.
    Ich denke nicht, dass es wichtig ist, aber das BS ist Win2000, ein Intel p4, ein Asus P4B Motherbord, eine HDD Samsung SV8004H als Slave und ein WDC WD300BB-00CCB0 als Master, DVD und Brenner.
    Es wäre super, wenn mir jemand sagen könnte wie ich die Daten wieder lesen kann.
    PS:
    Sie lassen sich übrigens jederzeit verschiebenm, kopieren usw. nur eben nicht öffnen.
    Besten Dank an die Profis im voraus, Orlando
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen