Daten parallel von W95-PC nach XP-Laptop

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von .Thomas, 28. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. .Thomas

    .Thomas Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    32
    Hallo,

    ich habe ein Problem und zwar möchte ich von meinem PC per Laplink(Parallel)-Kabel Daten auf einen Laptop vom Kumpel rüberjagen. Anscheinend versteht sich das XP-Direktverbindungsprogramm nicht mit dem von Win95. In der Anleitung steht nur zu 98SE o. Win2000. Gibt es eine andere Möglichkeit(Software) um meine Daten rüberzuschicken. Leider hat der Laptop kein Diskettenlaufwerk und keine serielle Schnittstelle und mein Computer hat keinen CD-Brenner und kein USB. Also bleibt mir nur parallel übrig wobei ich da eine passende Software bräuchte. Ich will garnicht auf den Laptop zugreifen sondern nur Daten rüberschicken.

    Wenn jemand ne Lösung oder ne Software für mich hat wäre das Klasse.
    kosmos@mayn.de
     
  2. Senior63

    Senior63 Byte

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    97
    Hallo,
    habe es mit USB PC-Linq ausprobiert und es funzt. Es war wirklich Nonsens was ich geschrieben habe. Entschuldigung!

    MfG Jürgen
     
  3. lpofo

    lpofo Byte

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    74
    Diese Aussage ist Nonsens: NTFS und FAT sind Dateisysteme. Natürlich greift nicht das eine Dateisystem auf das andere zu, sondern das Betriebsystem ist es, das auf die Dateisystem zugreift. Für Netzwerkverbindungen (oder ähnliche) ist das Dateisystem unerheblich; selbst für den Lokalen Zugriff gibt es für (fast) alle Betriebsysteme NTFS-Lese-Treiber.

    mfg, Fritzi
     
  4. Senior63

    Senior63 Byte

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    97
    Hallo,

    genau, von "Fat" hat man kein Zugriff auf "NTFS". Umgekehrt schon.

    Mfg Jürgen
     
  5. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    versuch mal folgendes:
    in beiden rechner pc direktverbindungsprog starten.
    dann schauen, ob kabel erkannt wurde.
    du kannst wahrscheinlich mit dem xp rechner auf den 95 rechner zugreifen, aber nicht umgekehrt.
    also beim win95 vollzugriff aktivieren (schreiben/lesen) und dann alles von xp aus machen.

    Greetz SoF
     
  6. AlexG

    AlexG Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    203
    des geht relativ problemlos über nen zweiten PC, der ne serielle schnittstelle hat, und auf dem win95 installiert ist...
    ansonsten einfach ne USB-Karte kaufen, oder so n slotblech(erstaunlich viele mainboards sind usb-fähig, haben nur keine passenden buchsen dran...)
    oder mal des direktverbindungsprogramm von win95 unter xp laufen lassen...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen