Daten unter XP sicher verstecken?!

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von solero, 8. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. solero

    solero Byte

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    11
    Hallo Leute!

    Zum Schutz vor Hackerangriffen und/oder einfach nur unerwünschten Blicken ist es nützlich, ein Tool zu haben, mit dem man Ordner verstecken und per Passwort "reaktivieren" kann. Ich fand bisher immer "Magic Folders" ziemlich gut gelungen, aber ich krieg es unter Windows XP nicht zum Laufen.

    Kennt jemand vergleichbare Software (am besten Free- oder Shareware), mit denen man unter Windows XP seine Ordner verstecken kann? Vielen Dank für Eure Hilfe!!
     
  2. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Schon mal was von E4M gehört (Encryption For the Masses) ? Ist Freeware und relativ sicher . Es ist der Vorgänger von Drivecrypt und nicht mehr offiziel zu haben . Wenn mans aber in Google eingibt , findet man immer noch ein paar Stellen die}s noch haben .

    Benutze es seit Monaten und es funzt gut ! Man braucht nur die Containerdatei und das Programm . Das Passwort selber wird in der Containerdatei gespeichert . Gerade für Anfänger sehr gut , da man sich nicht mit Schlüssel-Dateien (sichern , verstecken usw.) herumschlagen muß .

    MfG Florian

    PS : Es läuft bei mir unter Win98SE und Win2k , also wahrscheinlich auch unter WinXP !
     
  3. Climbtron

    Climbtron Kbyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    159
    Für sowas habe ich die "Steganos Security Suit 4". Mit Steganos kann man Daten verschlüsseln, verstecken und zur not auch in einen "Safe" stecken. Sogar Vernichtung von Daten ist möglich (nach dem Standart des US-Verteidigungsministerium). Ist für Alle Windowsversionen (außer 3,1) geeignet...
     
  4. Der_DAU

    Der_DAU Byte

    Registriert seit:
    15. Juli 2002
    Beiträge:
    82
    Masker versteckt aber nur oder?
    Wie wäre es mit einem Tool, dass ein eigenen SafeLaufwerk mountet? Z.B. PGP Disk(www.pgpi.com). Weiß nur nicht ob es unter XP läuft

    Ansonsten: Ältere kostenlose Versionen von STEGANOS bieten die Funktion auch an. Oder sowas wie SCRAMDISK
     
  5. Juve1106

    Juve1106 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2001
    Beiträge:
    526
    Masker

    Must eben irgendwo suchen.
    Geht unter xp

    Gruß Juve ---:D-->
     
  6. LuckyMan5743

    LuckyMan5743 ROM

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    1
    Masker versteckt und verschlüsselt. Dabei kann Masker auch ganze Verzeichnisse und sehr große Dateien verstecken.

    Bei Programm Steganos ist das Problem, dass man keine große Dateien verstecken kann. Masker macht das problemlos. Die Trägerdatei mit den versteckten Dateien kannst du z.B. einfach deinem Freund per eMail versenden, teilst ihm das Passwort mit, und er hat schon Zugriff auf die versteckten Dateien. Er kann sie dann einfach extrahieren.

    Ich benutze selber Masker.
    Herunterladen geht hier:
    www.masker.de
     
  7. Urs2

    Urs2 Megabyte

    Registriert seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    1.917
    Otto anni - eight years - huit années - acht Jahre > Rekord!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen