Daten von altem auf neuen Rechner übertragen???

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Schraubi, 14. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schraubi

    Schraubi ROM

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    3
    Tach zusammen.

    Ich habe leider nichts passendes im Forum gefunden desswegen meine Frage. Wie kann ich meine Software Daten und co. auf meinen neuen Rechner übertragen? Gibts da ne spezielle software die das für mich macht, oder muss ich mir selber alles aus den ordnern suchen und auf CD brennen um sie dann wieder auf dem neuen Rechner zu kopieren.
    Am schönsten wäre es wenn ich die daten mit dem neuem Rechner syncronisieren könnte über netzwerk, oder so...

    Mein alter Rechner:

    Dell inspiron 8200
    1,6 P4m
    512MB DDR Ram
    64MB Geforce 440go
    40 GB HD
    Win XP home mit SP2
    DVD Brenner

    Mein neuer Rechner:

    Dell inspiron 9100
    3,2 GH P4 HT
    1024MD DDR Ram
    256 MB ATi® Mobility™ RADEON™ 9800
    100GB HD
    Win XP Home SP2

    Für lösungen wäre ich dankbar
     
  2. bitty

    bitty Guest

    Hallo,
    Es gibt verschiedene Möglichkeiten.
    1. Netzwerk die einfachste. Verbinde beide Rechner mit einem Krossover-Kabel (Kein normales Patch-Kabel oder Du est einen Switch oder Hub), stelle ein Netzwerk her und dann kannst Du die Daten auf den Neuen Rechner Ziehen oder einfach weiter verwenden.

    2. Platte: Baue die neue Festplatte in deinen alten Rechner als slave und kopiere die Daten auf diese.

    3. Brennen. Brenne die Daten auf eine CD und kopiere sie dann auf den neuen Rechner.
     
  3. Schraubi

    Schraubi ROM

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    3
    Die erste und dritte möglichkeit habe ich schon in erwägung gezogen.
    Die zweite möglichkeit klappt leider nicht da es sich bei den rechnern um Notebooks habdelt und nur platz für eine Platte im Notebook ist.

    Am liebsten wäre mir ein Tool, das sämtliche einstellungen von Windows und den instalierten programmen übernimmt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen