1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Daten von ATA auf Sata Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Datenmax, 5. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Datenmax

    Datenmax ROM

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    ich versuche gerade Daten von meiner alten Festplatte auf meinen neuen Rechner zu übertragen.
    Neuer Rechner: Asus A7N8X-E, Sata Fest-Platte
    Jetzt wollte ich noch ein paar Daten von der alten ATA Platte (altes Mainboard ist abgeraucht) überspielen , indem ich die ATA-Platte an den IDE Kontroller anschließe. Aber dann versucht der Rechner von der alten Platte zu booten. Geht, aber Windows läuft natürlich nicht, weil jetzt völlig andere Kontroller drin sind. Macht ja auch nix, ich will ja nur ein paat Daten abgreifen und nicht von der alten Disc booten, sondern von der Neuen. Ohne alte Platte läuft alles wie gewohnt.
    Im BIOS finde ich auch keine Einstellung um das Booten von IDE zu unterbinden, bzw Sata vor IDE zu booten.
    Hat jemand einen Tip?
    Danke
    :bet:
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
    Hi,

    im BIOS musst Du nur als 1st Boot-Device "SCSI" angeben bzw. "SCSI" muss als Boot-Device vor "HDD-0" stehen ! ;)
     
  3. Datenmax

    Datenmax ROM

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    3
    Super, das hat geklappt.
    Wer hätte auch gedacht, dass SCSI = SATA ist! ;)


    Danke, danke! :)
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
    wenn Du in einem stinknormalen System, das nur 2 IDE-Ports hast, einen zusätzlichen IDE-Controller einbaust, musst Du im BIOS auch "SCSI first" o.ä. einstellen, um von einer Platte am zus. Controller zu booten ! :idee: dann ist IDE = SCSI ! :dumm:

    ;)
     
  5. Datenmax

    Datenmax ROM

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    3
    Aha,
    dann wär SCSI=SATA=IDE (zusätzlich)! :volldoll:


    Hehehe

    Nochmal Danke für den Tip!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen