Daten vor unerlaubtem Zugriff schützen...

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von saxmachine, 27. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. saxmachine

    saxmachine ROM

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen, bin neu hier und komme gleich mit nem Problem, nachdem ich die Suche bemüht habe:

    Wie kann ich Inhalte in Ordnern einer externen USB-Festplatte (160GB, NTSF-Format) vor unerlaubtem Zugriff schützen? Bsp.:
    Ich habe einen Ordner mit Musik, nehme meinen Laptop mit zu ner Party, und lasse die Leute selbst Musikstücke auswählen. Da ich aber nicht will, dass sie auch in meinen daten rumstöbern, möchte ich den Zugriff auf sie mit einer Art Passwortfunktion belegen.
    Funktioniert das mit Ordnern, oder nur mit ganzen Festplattenpartitionen?
    Gibt es diese Funktion schon Windows-XP-seitig, oder muss ich mich Zusatzprogramme bedienen?

    Andere Frage: Mit welchem Programm kann ich *.avi-Files sehen, wenn der Mediaplayer die Codecs nicht downloaden kann und rumzickt?

    Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus.
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    Ich würde nicht so sehr auf die Funktionen von NTFS setzen. Die sind mir zu sehr auf Usability getrimmt und zu leicht zu umgehen. Ich habe meine USB-Platte mit truecrypt http://truecrypt.sourceforge.net/ verschlüsselt. Das scheint recht sicher zu sein.
    Nachteil: wenn du die Platte auf einem fremden PC lesen willst, dann musst du dort das Proggy installieren (dürfen).
     
  3. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    876
    > ...wenn der Mediaplayer die Codecs nicht downloaden
    > kann und rumzickt?

    Anmerkung: Der "VideoLANClient" VLC 0.7.2 bringt ein paar Codecs mit...
    -> http://www.videolan.org/
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen