Daten wiederherstellen / Windows XP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von KlausDIP, 23. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KlausDIP

    KlausDIP ROM

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    offensichtlich ist mir beim partitionieren der Festplatten (Größe ändern) ein Fehler unterlaufen. Auf dem Laufwerk können alle Daten
    nicht mehr gelesen werden, es sind lediglich noch Zeichen vorhanden. Beim Neustart von XP folgte die Meldung, dass ein nicht
    behebbarer Fehler aufgeftreten sein (inkl. Papierkorb-Ordner).
    Mir wurde angeboten, die Ordner er als Dateien abzuspeichern. Dies habe ich dann auch getan und jetzt kann ich weder auf die Ordner noch auf die darin enthalteten Dateien zugreifen.
    XP habe ich erst seit kurzem - leider habe ich erst danach von der
    Systemwiederherstellung erfahren. Die bringt mir jetzt nichts mehr,
    denn ich hatte in der Zwischenzeit XP nochmals installiert.
    Weiss jemand Rat? Gibt es möglichkeiten die Ordner und Daten zu retten? (ohne großen finanziellen Aufwand) Oder muß ich das
    Laufwerk doch formatieren?
    Gruß
    Klaus
    [Diese Nachricht wurde von KlausDIP am 23.04.2002 | 12:47 geändert.]
     
  2. KlausDIP

    KlausDIP ROM

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    vielen Dank für doe beiden Tipps. Ich habe mir die Demos runtergeladen um mir die Programme anzusehen - das schaut
    gut aus. Ich denke so kann ich die Daten retten.

    Besten Dank.

    Klaus
     
  3. benegro

    benegro Kbyte

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    464
    Exakt das gleiche Problem hatte ich auch. Mit Getdataback (frag mich jetzt nicht nach der Adresse) hab ich\'s wieder hinbekommen. In der Demo kann man sich die Dateien aber nur anschauen. Es gibt natürlich auch andere Quellen, bei denen man sowas billiger herbekommt...
    [Diese Nachricht wurde von benegro am 23.04.2002 | 16:39 geändert.]
     
  4. cf30154

    cf30154 Kbyte

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    324
    Hi Klaus

    Finanzieller Aufwand - ohne dem wirds nicht ganz gehen - dafür lohnen sich die Tools!!! (denn sowas kommt wieder vor!)

    Zum Dateien retten, sofern das nun überhaupt noch geht - könntest du, sofern die Platte an sich noch richtg in Ordnung ist damit:
    http://www.r-tt.com/RUndelete.shtml

    oder aber - wenn selbst die Platte nur noch verwirrt ist damit:
    http://www.ontrack.com/software/

    Ansonsten bleibt wenig Hoffnung .... außer du baust das alles manuell wieder auf ... aber das kostet Zeit und somit ziemlich viel (mehr) Geld.

    Grüße

    MT
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen