Daten zurücksichern

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von ottex, 6. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ottex

    ottex ROM

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo an alle,

    ich hatte ein problem mit meinem Laptop von JVC der auf WinXP prof. läuft.

    Da er sich nicht mehr starten lies, musste ich mit dem Backup von JVC arbeiten.

    Da in der Rückspielanleitung stand, man könne nur eine spezielle Partion zurücksetzen, aber dachte ich es nur dass ich richtig gelesen und verstande habe.

    Nun sind die Partitionen gelöscht und meine Daten auch.

    Ich habe auch schon "PC Inspektor File Recovery" ausprobiert, aber leider finde ich mit den ganzen Clustern nicht zurecht.

    Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

    Danke und Gruß Ottex.
     
  2. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Schade.
    Manchmal sollte man Handbüchern vertrauen.
    Außerdem ist derjenige klar im Vorteil, der Lesen kann.
    Daten ohne Backup sind als gelöschte Daten zu betrachten.
    Der Ausspruch "Ich dachte" ist immer ein Fehler, es muß heißen "Ich wußte", dann wäre nichts passiert!

    Nette Floskeln, nicht wahr? Und so zutreffend.

    Durch die Wiederherstellung des Images wurden auf der Platte vorhandenen Daten überschrieben, sind also, ohne größeren Aufwand (und somit Kosten!) nicht wieder herzustellen.
     
  3. Barney F.

    Barney F. Byte

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    15
    AntiDepressiva - ooh wie depressiv !!!

    SO VIIIIIIIEEEEEEEEEEELLLLLE Fragen hier, und alles wollens umsonst - warum können die sich nicht mal ein paar Nächte um die Ohren schlagen und LERNEN, LERNEN, LERNEN anstatt sofort "kostenlose" Expertenantworten zu fordern ...

    Arbeite mal mit "diskprob" von Mickisoft (umsonst im deployordner auf xp cd), geh mal zu PCpro die haben ein paar Tipps wie mans nutzt :)

    Zzm ALDI laufen und den nächsten PC kaufen ;)
     
  4. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Erstmal hat das nichts mit Expertenantworten zu tun.
    Wenn im Handbuch steht, daß bei einer Wiederherstellung alles überschrieben wird, muß man einfach nur den Kopf einschalten und seine Daten vorher, beispielsweise auf eine CD, sicher.

    Dazu gehört ganz sicher kein PC-Expertenwissen, nur gesunder Menschenverstand.
    Wer nicht einmal mit so klaren Ansagen klarkommt, wird sicher auch nicht mit dem KB838079 klarkommen, denn die HowTo sind dort noch etwas komplexer...

    BTW frage ich mich, wie ein Einsteiger mit einem Sektor-Editor klarkommen soll.
    Besonders, wenn betroffenen Dateien nicht nur gelöscht, sondern schon überschrieben wurden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen