Datenklau: Eifersuchtsdrama ließ Spionagering auffliegen

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von steppl, 31. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Wo ist Brain 2.0 wenn man es braucht!? :muhaha:
    Klicke nicht auf alles was dir unter die Maus kommt, da sieht mans mal wieder...
     
  3. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Oh gibts jetzt schon V.2.0?? :muhaha: :totlach: :D
     
  4. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Ich finde es köstlich, dass so ein Typ samt seiner Bande auffliegt, weil er seine Gefühle nicht im Griff hat. Um seinen Ex-Schwiegerpaps zu ärgern riskiert er etliche Jahre Knast, so ein Idiot :D
     
  5. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Das stimmt ein Pfosten³!
    Der braucht auch mal Brain 2.0:D
     
  6. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Unabhängig von allem...

    Ein Trojaner. *Punkt*
    Und wie fange ich mir einen ein...

    Ist das nicht so wie "Garagentor AUF" + "Schlüssel steckt" + "Auto ist weg, aber ich guck nicht hin"? - Nein nein nein. - "NeTSTAT -an" wird nicht eingesehen. Die Herren Autoren söfen mit Admin-Rechten. Andere Schutzmassnahmen gibt es nicht. (usw.)

    Ich bitte um Freispruch.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen