1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Datenmenge (Ein- und Ausgang) feststellen

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von JoeButith, 5. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JoeButith

    JoeButith ROM

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    1
    Moin, moin...

    Ich fungiere in einem kleinen Büro als Admin. Wir habe eine 2 GB Volumen Flatrate, mit der wir eigentlich locker auskommen sollten. Allerdings verbrauchen wir wesentlich mehr und nun möchte ich wissen, welche Programme das verursachen.

    Wie kann ich feststellen, wann welcher PC wieviel empfangen oder gesendet hat?

    Bevor hier alle unken, dass hier Filme, Musik oder ähnliches gezogen werden, dem ist definitiv nicht so. Ich denke eher, dass Windows \ AntiViren Updates o.ä. dafür verantwortlich sind, möchte das aber genauer wissen.

    Hoffe, mir kann mit Freeware o.ä. geholfen werden.

    Danke,
    Joe
     
  2. suckerhh

    suckerhh Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    20
  3. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Du kannst auf jedem PC den T-DSL Speed-Manager installieren, der protokolliert die übertragene Datenmenge.
     
  4. suckerhh

    suckerhh Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    20

    aber nicht woher dieser kommt ... :( web, mail, fileshare usw ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen