Datenmüll hiberfil.sys

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von mark_123, 3. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mark_123

    mark_123 ROM

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2
    In meinem Verzeichnis c:\windows\ befindet sich in der Root eine Datei namens hiberfil.sys.
    Die Datei hat eine Größe von 123 MB!!! und wird jeden Tag größer.
    Sie kann weder gelöscht noch umbenannt oder editiert werden. Das Datum ist immer adas aktuelle Tagesdatum.

    Hat jemand eine Ahnung wozu diese Datei gut ist und wie man ihr ungehemmtes Wachstum aufhalten kann?
     
  2. fawny

    fawny Guest


    Die Datei hiberfil.sys wird für den Ruhezustand benötigt und hat immer die Größe des Arbeitsspeichers. Wer keinen Platz mehr hat oder auf die Datei verzichten will, muss den Ruhezustand über die Systemsteuerung unter den Energieoptionen abschalten. Bei einem Neustart sollte Windows die Datei automatisch löschen.


    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?RBID=2&TID=672&URBID=11
     
  3. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    123MB? Wo genau befindet sich die Datei?
    In c:\windows gehört sie eigentlich nicht rein, sie sollte auf c:\ liegen und logischerweise so groß sein wie der Arbeitsspeicher. Täglich wachsen sollte sie daher auch nicht.

     
  4. mark_123

    mark_123 ROM

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2
    :) Danke an alle die sich mit meinem Problem beschäftigt haben.

    Ich hatte einen kleinen Fehler in meiner Frage.
    Die Datei hiberfil.sys befindet sich natürlich auf c:\ - wo sie hingehört.

    Nachdem ich wie empfohlen die Energieoptionen geändert habe ist das Problem behoben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen