Datenrettung unter DOS?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Wolfgang77, 7. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,
    ich habe eine Aktuallisierung von ME auf 2000 Pro gemacht. Bei der Hardwareerkennung ist der Rechner aber abgeschmiert. Es lässt sich kein BS mehr starten. Ich kann den Rechner nur noch mit einer Startdiskette von WIN 98 hochfahren. (DOS) Da ich noch wichtige Dokumente auf der Platte habe, meine Frage: Kann ich unter DOS diese retten? Gibt es Alternativen?
    Danke im Vorraus
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    wenn dein FAT32 Dateisystem von ME noch funktioniert
    dann kommst du mit DOS an deine Daten dran.
    Nur wie soll es deiner Meinung nach dann weitergehen..??

    Du kannst oder willst keine Informationen über deine
    Festplatte geben.
    Frage:
    - hat die Festplatte mehrere Partitionen
    - gibt es mehr als eine Festplatte im Rechner
    - wo liegen die Daten die du retten willst.
    - wohin sollen die Daten gerettet (kopiert) werden.
    - welche Hardware ist in deinem Rechner verbaut
    zwecks Analyse warum Win2000 hängen bleibt.
    - wenn du am Dos-Prompt bist A:\>
    kannst du dann über den Befehl c: nach C:\> schalten.. ?
    Gruss Wolfgang
     
  3. Schildi03

    Schildi03 ROM

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    1
    Die Platte ist völlig ok. Ich will jetzt nur an die Daten ran. Kriege ich das unter DOS gebacken?
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    mit Dos gebootet... wie weiter ??
    Konntest du noch auf die Festplatte zugreifen... ?

    Ersten Überblick was mit der Festplatte los ist kannst du dir gut mit einer Knoppix CD (bootfähige Linux-CD) verschaffen.

    Gruss Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen