Datenrettung unter WinXp möglich?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von djmusti, 26. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. djmusti

    djmusti ROM

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    hi, ich habe ein problem,
    meine festplatte wurde von einem wurm befallen, , die hat die datei explorer.exe gelöscht, ich kann zwar hochfahren, abe rmein desktop bleibt leer, ich kann dann nicht mehr auf meine daten zugreifen,
    nun hab ich eine alte festplatte genommen, und diese mit winxp bespielt, und mit einem virenscanner versucht die festplatte zu reinigen, hat ja geklappt, aber geändert hat sich nichts an der andere festplatte,
    ich möchte jetzt gerne meine daten sichern der befallenen fesplatte,
    das problem ist nur,das ifrüher mein account auf dem rechner einen passwort hatte, ich hatte dies dann gelöscht,
    nun kann ich von der ersatzfestplatte nicht auf meine daten zugreifen, was für möglichkeiten gibt es da?
    ich btrauche unbedingt hilfe
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Frag die Windows-Hilfe nach "Besitz übernehmen".
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
  4. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Zuerst unter "Ordneroptionen" den Haken bei "Einfache Dateifreigabe verwenden" entfernen (gilt nur für XP Prof.). Danach einen Rechtsklick auf den "gesperrten" Ordner durchführen. Im Kontextmenü "Eigenschaften" wählen, Register Sicherheit auswählen, Erweitert anklicken, Register Besitzer auswählen, bei 'Besitzer ändern auf' deinen aktuellen Namen auswählen, Haken bei "Besitzer der Objekte und..." setzen und schließlich auf "Übernehmen" klicken.

    Ist dies nicht möglich (XP Home), dann im abgesicherten Modus (beim Booten F8 drücken) starten und die Dateien wie oben beschrieben auf den "Administrator" übertragen. Nach einem anschließenden Neustart (normaler Modus), die Dateien vom "Administrator" übernehmen.

    Alternative zu XP Home: XP File Security Extension http://www.fajo.de/portal/index.php, das zeigt das entsprechende Register auch so an.
     
  5. djmusti

    djmusti ROM

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    ich glaube das ich das problem etwas falsch geschildet habe,
    so ein zweiter anlauf,

    ich habe eine 200gb festlpatte, die mit 23 benutzerkonten versehen waren, diese festplatte ist nun leider durch einen wurm hin, also explorer.exe wurde gelöscht. Mein problem besteht nun darin,das ich meine daten gerne retten möchte, dies gelingt mir leider nicht,weil ich immer durch einen passwort reinkam in mein benutzerkonto,
    ich habe mir eine 6 gb festplatte genommen, und darauf winxp professional installiert, habe mit der 6 gb auch die viren entfernt auf meiner 200gb platte, nun will ich unter dem laufwerk f: (200gb) vorher c: , auf meine daten zugreifen, indem ich auf den Ordner dokumente und Einstellungen klicke, und dann meinen benutzernamen anklicken möchte,
    ich klicke an, dann kommt die fehlermeldung ; auf f:/dokumenteundeinstellungen/"benutzername" kann nicht zugegriffen werden , zugriff verweigert,
    da dies mein problem ist, kann ich nicht meien daten retten,
    bitte daher um genaue hilfe
    danke
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Und genau dieses Problem löst du indem du den Besitz über den Ordner übernimmst. Wenn du inzwischen mal in der Windows-Hilfe nachgesehn hättest wüsstest du das bereits. Da steht auch drin was du genau machen musst.



    Falls du, was du nicht gesagt hast, die Ordner verschlüsselt hast dann ist das natürlich eine andere Geschichte.
     
  7. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    djmusti

    Wir haben dich sehr wohl verstanden und auch entsprechend die Lösung gepostet.
     
  8. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hallo,

    um den Besitz zu übernehmen musst Du als Admin angemeldet sein. Hast Du aber EFS genutzt und das Zertifikat nicht gesichert, vergiss Deine Daten...

    Uwe
     
  9. djmusti

    djmusti ROM

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    könntest du mir villeicht nocgh sagen, unter welchem stichwort in hilfe schauen muss?=

    danke
     
  10. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Das hab ich doch schon gemacht...
    "Besitz übernehmen"
     
  11. djmusti

    djmusti ROM

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    hi, nochmal, also so wie leicht du es beschrieben hast, ist es doch nicht, das erfordert schon mehr als normales wissen, jedenfalls habe ich es dennoch geschafft, hab voll zugriff auf meine dateien erlangt, ich danke euch für eure hilfe

    bye
     
  12. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Kommt auf den Standpunkt an. Definiere mal "normales Wissen". ;) :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen