Datenrettung

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Downie, 12. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Downie

    Downie Kbyte

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    204
    Hallo an Alle

    Ich habe ein "kleines" Problem mit verschlüsselten Dateien.

    Ich hatte einige meiner Dateien mit dem Programm "Top Secret" (Version von 1997)
    der Firma "G Data" verschlüsselt.

    Nun musste ich die Partition "c" meiner Festpaltte formatieren.
    Auf dieser war auch das Programm inst..
    Da ich keine Möglichkeit mehr hatte, die verschlüsselten Daten vor dem Formatieren zu entschlüsseln,
    habe ich nun ein Problem!
    Die Daten liegen auf einer anderen Partition, sind also noch vorhanden.
    "Top Secret" bietet für einen solchen Fall die Möglichkeit, den Schlüssel auf einer Diskette zu sichern.
    Das hatte ich ,aus eigener Blödheit, natürlich nicht gemacht.
    (Schande über mein Haupt).
    Jetzt zu meiner Frage:
    Kennt jemand eine Möglichkeit, um die Daten noch zu retten???

    ZUR KLARSTELLUNG:
    Ich suche keine Möglichkeit um fremder Leute Daten zu entschlüsseln oder auszuspionieren!
    Ich habe nichts illegales vor!
    Die Daten liegen auf meinem eigenen Rechner und sind mein Eigentum!
    Es handelt sich um eigene, für mich wichtige, Dokumente und Bilder.

    Wenn jemand mir bei meinem Problem helfen könnte, wäre ich für jede Antwort dankbar.

    Mit den besten Grüßen
    Downie
     
  2. oberbernd

    oberbernd Guest

    Du kannst versuchen, probeweise eine Datei mit dem alten Paßwort zu verschlüsseln und dann hoffen daß es für Deine alten Dateien anzuwenden ist.
     
  3. Pedant

    Pedant Byte

    Registriert seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    106
    Möglicherweise ist der Text auf der Packung nur Marketing-BlaBla.
    - Diese Software ist so gut, dass wir selbst nix mehr machen können usw. -
    Wenn Du die mal anrufst und rumjammerst, dann kann es durchaus sein, dass sie Dir mit einer "eidesstattlichen Erklärung" und einer üppigen Gebühr, doch helfen.
    Leider nur eine kleine Hoffnug, aber als Programmierer würde ich immer eine Hintertür einbauen, so einfach aus Prinzip.
    Gruß Frank
     
  4. Downie

    Downie Kbyte

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    204
    Hallo "Pedant"

    Besten Dank für Deine schnelle Antwort!
    Aber auf der Verpackung des Progs. steht ausdrücklich, dass auch die Firma in einem sollchen Fall nicht mehr helfen kann.
    (Deshalb ja auch die empf. Sicherung des Schlüssels)
    Einschicken der Platte lohnt nicht.
    Ich werde wohl mit meiner Dusselligkeit leben müssen. ;-)

    Beste Grüße von Downie
     
  5. Pedant

    Pedant Byte

    Registriert seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    106
    Ich kenne dieses Tool nicht, aber irgenwoher hast Du es bekommen und irgend jemand hat es programmiert.
    Ich denke, dass dieser Jemand Dir weiterhelfen kann. Vielleicht musst Du ihm Deine Platte schicken, damit er sich nicht in die Karten kucken lassen muss, aber Deine Daten sind das wert oder die Aufregung ist übertrieben.
    Falls die Programmierer nicht mehr aufzufinden sind, hast Du mein herzliches Beileid.
    Gruß Frank
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen