1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Datenretung nach Formatierung

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von NAXUL, 28. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NAXUL

    NAXUL ROM

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    2
    :bet:

    Habe durch blöden Umstand eine Festplatte formatiert. Die Daten sind weg. Weiß jemand, ob ich die Formatierung wieder Rückgängig machen kann und so meine Daten wieder herstellen Kann? und wenn ja, wie oder mit welcher Software???????

    Hoffe auf Antwort die mir helfen kann und sag schon maö Danke.

    cu
     
  2. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    HA?ttest erfolg?
     
  3. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    Am besten damit du mehr chancen hast installier so wenig wie möglich, denn die daten die gelöscht wurden sind noch in sogenannten CLUSTER vorhnaden, diese werden dann wenn du pech hast überschrieben.

    Also das Programm pc Inspector file recover ist gut, aber bei mir hat es nicht funktioniert.
    es hat die gewünschten daten gefunden, aber das wiederherstellen klappt nicht so, entweder sind die daten das es wiederherstellt mit sonderzeichen versehen oder ganz leer also keine daten,.............

    noch vile glück
    mfg Chacky
     
  4. julian14

    julian14 Kbyte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    379
    Und ein Regelmäßiges Backup solltest du auch nicht vergessen!

    Gruß, Julian
     
  5. NAXUL

    NAXUL ROM

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    2
    Danke an alle für die Tips.

    Habe das Programm und noch ein anderes Rettungsprogramm ausprobiert. War aber nichts mehr zu finden. Werde beim nächsten Mal meine zweite Festplatte mit den wichtigen Daten, bei einer Neuinstallation auf der ersten Platte, abklemmen, so kann mir das nicht wieder passieren.

    cu
     
  6. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo Andy@probleme,

    Du musst Dir das mit dem Löschen von Dateien so vorstellen:
    In den Papierkorb werfen bedeutet lediglich, dass die interne Verzeichnisstruktur auf Anfrage angibt, dass die Datei im Papierkorbverzeichnis zu finden ist.
    Wird sie gelöscht (z.B. durch "Papierkorb leeren" oder direktes Löschen), werden die Verweise auf diese Datei gelöscht und der Platz, auf dem sie liegt als "frei" markiert, kann also jederzeit überschrieben werden.

    Ist diese gelöschte Datei nun z.B. auf der Systempartition, auf der möglicherweise nur noch wenig freier Raum ist, ist es nur eine Frage der Zeit, wann das Betriebssystem diesen Raum mit irgendeiner temporären Datei überschreibt. Und dann ist sie weg!:(

    Wenn man eine Datei also wiederherstellen will sollte man darauf achten, dass auf der betreffenden Partition möglichst keine Schreibzugriffe erfolgen.
    Für einfach nur gelöschte Dateien (auf fat16/fat32 oder NTFS) funktioniert der Pc Inspector ausgezeichnet (wie Mr. Burns sagen würde) :) - wenn die Datei nicht überschrieben wurde.

    MfG Rattiberta
     
  7. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Was jetzt? Hast du's jetzt gelöscht oder in den Mistkübel verschoben?

    Wenns nur im Mistkübel ist, dann kriegst du's da leicht wieder raus, wenn's nur gelöscht ist, hilft dir File Recovery, wenn's aber nicht nur gelöscht, sondern auch überschreiben wurde (= schon länger gelöscht ist) dann hilft nur das Backup zurückschreiben ;)
     
  8. Andi@probleme

    Andi@probleme ROM

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    4
    Ich würde gerne wissen ob mir das programm auch hilft wenn ich durch verschieben in den mülleimer sachen ganz gelöscht habe .

    wegen nur 10% der kapazietet meiner festplatte wurde es direckt gelöscht :heul:
     
  9. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo Naxul,

    probier das oben genannte Programm aus. Du kannst es hier laden:
    http://www.pc-inspector.de/file_recovery/welcome.htm
    Auf der Seite findest Du auch eine Anleitung.
    Das Programm selbst ist Freeware.

    Falls es mit diesem Programm nicht klappen sollte, melde Dich noch mal.

    MfG Rattiberta
     
  10. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
    Such mal bei Google nach "PC Inspector File Recovery".

    Vielleicht nützt das Programm was. Aber ich glaube, dass das nur normal gelöschte Dateien wieder herstellt. Probieren geht über studieren.

    Viel Glück!:topmodel:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen