Datensicherungprog. "Backup my PC"

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von manuel28, 15. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. manuel28

    manuel28 Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    171
    Hi Leute!
    Kann mir jemand bei dem Programm "Backup My PC" weiterhelfen?
    Habe gestern das erstemal einen Notfallwiederherstellungssatz erstellt incl. der Sicherung der ganzen Festplatte. Dabei musste ich ja am Anfang 4 Startkisketten für Windows erstellen. Muss ich diese Disketten bei jeder Datensicherung auch immer wieder neu machen,oda muss mann diese nur einmalig erstellen?
    Hoffe mir kann jemand weiterhelfen!!!
    Danke

    Gruss Manuel
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    RTFM = Read The Fucking Manual

    J2x
     
  3. manuel28

    manuel28 Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    171
    Sorry,aber was bedeutet diese Antwort?Check das nicht ganz!!
    Und wie ist das eigentlich?Wenn ich bei dem Programm den "Assistenten für die Notfallwiederherstellung" benutze,erstelle ich ja erst die Disketten,und danach will das Programm die kompletten Dateien auf der Festplatte auf CD}s sichern. Sind bei mir aber über 27 Gigabyte.Dazu benötige ich ja jedemenge CD`s dann. Geht eine Systemwiederherstellung auch,wenn ich nur von selbst ausgewählten Ordnern und Dateien ein Backup erstelle?Die Disketten hab ich mir ja auch erstellt. Oda muss ich die komplette Festplatte auf CD}s sichern?Ach ja,ich meine das Programm "Backup My PC v4.81 " von Orlogix
    [Diese Nachricht wurde von manuel28 am 16.11.2002 | 00:42 geändert.]
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen