Datenträger nicht gefunden

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von quax, 3. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. quax

    quax Byte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2000
    Beiträge:
    26
    Wenn ich XP hochfahre, zeigt er fast immer und mehrfach in Fenstern an, dass er den Datenträger... nicht gefunden hat. Dabei beziehen sich die Fenster auf Netscape oder eine andere Software, die installiert ist und gar keine CD-Rom im Laufwerk braucht. Wer kann helfen?
     
  2. ratinho

    ratinho Byte

    Registriert seit:
    6. August 2000
    Beiträge:
    119
    irgendwo in der registry könnten ungültige einträge sein.
    probier mal mit regcleaner o.ä. (googeln...) deine registry zu säubern
     
  3. quax

    quax Byte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2000
    Beiträge:
    26
    Danke, werde ich gleich prüfen.
    Habe mir mittlerweile die Mühe gemacht und den kompletten Text des Fensters notiert:

    Es befindet sich kein Datenträger im Laufwerk. Legen Sie einen Datenträger in Laufwerk \Device\Harddisk2\DR17 ein

    Wie gesagt, hat dies auch nichts mit einer CD-Rom zu tun, die beim Runterfahren noch drin ist, weil sich die Fenster z.b. auf Netscape oder Zone Alarm beziehen - also Programme ohne CD-Rom.
     
  4. StuffMasterz

    StuffMasterz Kbyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    302
    Prüfe auch mal im Autostartordner, ob dort links zu CD/Disketten-Laufwerken sind und ggf. löschen.
    Starte auch über Ausführen>"msconfig" und unter "Systemstart" auch auf links auf Disketten/CD-Laufwerke prüfen und deaktivieren.

    Greetz
    Steven
     
  5. cf30154

    cf30154 Kbyte

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    324
    Da der Rechner ja anschließend hochfährt vermute ich mal daß er den Datenträger "FEstplatte" wohl gefunden hat.
    Datenträger könnten dann noch sein, CDs, die sich einmal im Laufwerk befaben, als der Rechner runtergefahren wurde. (während die Fenster aktiv und offen blieben) Daher versucht WIN diese Datenträger beim Neustart wieder zu öffnen, was aber ja nicht geht, da sie nicht mehr drin sind. Lösung? Schließ die Fenster und start durch ... oder?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen