Datenträgerbereinigung funkt. nicht

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von fear123, 26. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fear123

    fear123 Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    8
    Ich habe 1 Festplatte in 2 Partitionen mit Partition Magic 8 unterteilt. Auf der ersten C: ist das Betriebssystem und einige Programme, auf der zweiten D: sind Irgendwelche Spiele etc... Wenn ich D: bereinigen will geht es. Wenn ich aber C: bereinigen geht es beim "Scannvorgang: Alte Dateien komprimieren" nicht mehr weiter - egal wie lange ich warte. Ich kann zwar normal auf abbrechen gehen oder die Datei cleanmgr.exe über den Taskmanager beenden, aber die Festplatte C: lässt sich nicht bereinigen. Ich will die Systemwiederherstellung auch nicht ausschalten (damit alle Wiederherstellungspunkte gelöscht werden), und dann wieder einschalten und einen neuen Speicherpunkt erstellen weil das auf Dauer zu aufwendig ist :) Wer weis Rat?
     
  2. oberbernd

    oberbernd Guest

    Mein Vorschlag: Überprüfe die HD auf Fehler und defragmentiere sie.
     
  3. revolverkopf

    revolverkopf Kbyte

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    462
    Ich habe das gleich Problem mit WIN 2000. Deswegen frage ich, ob du auch eine Lösung hast?

    Danke für die Antwort.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen