Datenträgerbereinigung

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von oakland-8, 6. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. oakland-8

    oakland-8 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    385
    Hallo allerseits,
    wenn ich meine Datenträgerbereinigung laufen lasse, so dauert das immer ewig. Auf anderen Rechnern (mit XP oder 98) ist dies immer in wenigen Sekunden geschehen. Nur mein Win2000 benötigt mehr als 10 MInuten.
    Wer hilft? :confused:
     
  2. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    hi
    Überprüfe mal,ob bei "Alte Dateien komprimiern" ein Hacken gesetzt würde.Bei Deaktivierung funzt die Datenträgerbereinigung auch viel schneller...
    mfg
    60erjonny
     
  3. oakland-8

    oakland-8 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    385
    Ja, danke für den Tip. Allerdings hatt ich dies schon getan. Wenn der PC errechnet, wieviel bereinigt werden kann, braucht er schon so lang. Und zeigt trotzdem an ,Alte Dateien komprimieren', obschon ich es deaktiviert habe. :bet:
     
  4. oakland-8

    oakland-8 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    385
    Noch was anderes: Auch meine Defragmentierung braucht länger, auch wenn nicht so viel fragmentiert ist. Vielleicht hängt es irgendwie zusammen.
     
  5. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Geh in die Registry zum Schlüssel
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\VolumeCaches\
    und lösche den Unterschlüssel Compress old files (vorher sichern).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen