1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Datenträgerüberprüfung bei jedem Neustart

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von oelsi, 18. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. oelsi

    oelsi Byte

    Hallo,

    und hier kommt Problem zwei.

    Mein Rechner überprüft bei jedem Neustart die Festplatte auf Konsistenz. Ich habe zu diesem Thema schon einige Internetseiten gewälzt, aber keiner wusste genau, woran es liegt. Scandisk findet auch keine Fehler.

    Ich habe eine Festplatte mit zwei Partitionen. Eine davon habe ich auch schon formatiert, aber das hat auch nichts gebracht. Es ist zwar seltener geworden, aber es passiert noch immer.

    Hat jemand eine Idee?

    Danke! oelsi
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

  3. NickNack

    NickNack Megabyte

    Die üblichen Verdächtigen: Antispy, Tune-Up, RegistryOptimierer.......
     
  4. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    @ NickNack

    Kann sein. Bei mir machen XP-Antispy und Registry-Optimierer keine solchen Probleme wie beim TO.
     
  5. oelsi

    oelsi Byte

    Darf ich da auch nochmal kurz einhaken. Ich habe sowohl Antispy als auch den SAD Gametuner laufen lassen. Welche Einstellungen dieser Programme könnten das denn verursacht haben?
     
  6. NickNack

    NickNack Megabyte

    Lies die Anleitungen. Wenn man nicht weiß, woran man rumfummelt und was man ändert, sollte man die Finger von solchen Tools lassen. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.
     
  7. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    @ oelsi

    Bei XP-Antispy könnten evtl. die Optionen "Schnelles Herunterfahren" und/oder "Auslagerungsdatei beim Herunterfahren löschen" verantwortlich sein (falls diese aktiviert sind). Zum SAD Gametuner kann ich nichts sagen, da ich das Programm nicht kenne.

    Gruß
    Nevok
     
  8. oelsi

    oelsi Byte

    @ Nevok,

    vielen Dank für die Anregung. Ich probier beides einfach mal.

    Habe übrigens auch noch ein Notebook, bei dem Antispy und Gametuner nicht solche Nebenwirkungen haben. Bin gespannt, woran es liegt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen