Datentraegerueberpruefung

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Tahoma4711, 19. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tahoma4711

    Tahoma4711 ROM

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    7
    Hallo,
    mein XP Home will beim Hochfahren jedesmal eine Datenträgerüberprüfung mit chkdsk durchführen. Obwohl ich diesen Vorgang schon mehrmals habe durchlaufen lassen, geht die Aufforderung dazu nicht weg. Nur durch Abbruch der Überprüfung kann ich weitermachen. Wofür ist das überhaupt gut und wie kann ich die lästige Sache abstellen? Freue mich über jeden guten Tip.:)
     
  2. Tahoma4711

    Tahoma4711 ROM

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    7
    Danke für den Tipp,
    chkdsk lw: /x/f/r hat prima geholfen :) :)
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Hey

    Bei mir half beim gleichen Prob in der Eingabeaufforderung der Befehl:

    <Chkdsk ntfs /x> auf dem betroffenen Laufwerk.

    M.f.G. Erich
     
  4. Tahoma4711

    Tahoma4711 ROM

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    7
    Danke für den Tipp, werde ich mal ausprobieren:) :)
     
  5. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Chkdsk c: /x /f /r
    mit Dateidatenüberprüfung ünd Prüfung des freien Speichers, nur so wird die Markierung, das die Platte überprüft werden muss, entfernt.
    c: steht für dir erste Partition, sind weitere vorhanden, sollte chkdsk für alle Partitionen ausgeführt werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen