Datenverlust nach Datenträgerbereinigung

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von water-polo, 22. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. water-polo

    water-polo Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    13
    Hallo!!!
    Ich habe ein rießiges Problem:
    Ich hab auf meinem Rechner (Win Xp/160GB Samsung hdd) die Datenträgerbereinigung für meine Partition D: gestartet und als der Pc fertig war mit dieser Fehlten ungefähr 60GB Daten auf dieser Partition.
    Dies sind unter anderem Programme,Spiele usw.
    Nun versuchte ich es mit der Systemwiederherstellung, die aber keinen Erfolg bracht.
    Dann probierte ich das Programm "Handy Recover" aus um die Daten zu retten.
    Das Progi konnte die Daten auch auf der Partition sehen aber da es sich nur um eine Demo handelt kann ich sie leider nicht wiederherstellen.
    Und das Freeware-Programm "PC Inspector File Recover" funktioniert bei mir irgendwie nicht.
    Er zeigt, wenn er die Festplatte auslesen will ímmer einen Fehler an....
    Nun wollte ich wissen ob ich die DAten noch irgendwie retten kann und welche Programme zur Datenrettung noch zu empfehlen sind!!!



    Danke im vorraus!!!

    MfG
    Tim Höhne
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  3. water-polo

    water-polo Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    13
    aber is es denn normal das nach einer datenträgerbereinigung 60gb daten einfach weg sind und nur mit datenrettungstools wieder gerettet werden können?????
     
  4. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hi,

    Normal ist das nicht, allerdings hatte ich bisher nie Schwierigkeiten mit der Datenträgerbereinigung.

    Gruß
    Nevok
     
  5. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Gab es nicht hier im Forum bereits einen Betrag, der von Datenverlust im Zusammenhang zwischen der Datenträgerbereinigung und dem Einsatz eines Tuning-Tools berichtete?

    Der damalige Autor berichtete - soweit ich mich noch erinnere - dass er dem Hesteller des Tuning Tools bereits den scheinbaren Fehler gemailt hatte, dieser jedoch den Zusammenhang abstritt.

    Das ganze muss so 2-3 Monate her sein :confused:

    Frage: Hast du irgendwelche Tuning Tools eingesetzt bzw. installiert?
     
  6. water-polo

    water-polo Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    13
    wleche tuning-tools meinst du genau????ich habe TuneUp Ulities installiert und ich glaub noch TweakXp!!!Sonst eigentlich keine weiteren Tools dieser Richtung!!!
     
  7. rolando62

    rolando62 Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    391
    An "TuneUp" kann es nicht liegen. An "TweaksXP" schon! Versuche die Systemdateiprüfung! Es werden alle Fehler von Windows automatisch wieder hergestellt. Lege Deine WinXP-CD ein und gebe unter Start/Ausführen sfc /scannow ein! (nach sfc ein Leerzeichen)
    Roland
     
  8. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Kann ich bestätigen. TuneUp Utilities sind m.E. wirklich hervorragend und wohl kaum für den Fehler verantwortlich.

    Bei Tweak XP weiß ich es nicht. Ich kann mich leider nicht mehr erinnern welches Prog in diesem Zusammenhang hier genannt wurde...:confused:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen