DateTimePicker: interner Focus steuerbar?

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von YourBitMeal, 10. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. YourBitMeal

    YourBitMeal Byte

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    47
    Ich habe in Delphi 6 einen DateTimePicker zur Datumseingabe eingesetzt, in den sowohl direkt das Datum geschrieben werden kann wie auch der Monatskalender ausklappbar ist. Da der DateTimePicker jedesmal in einem Eingabeformular erscheint, daß bei Programmaufruf erstellt, danach aber jeweils nur deaktiviert und wieder aktiviert wird, bleibt das zuletzt focussierte "Teilfeld" (Tag, Monat, Jahr oder Kalender) markiert. Ich möchte aber den Focus bei jedem neuen Aktivieren des Forms immer auf den Tag setzen. Kann dieser interne Focus des DateTimePickers gesteuert werden, ohne nur einen Tastendruck [Pfeil links] oder [Pfeil rechts] zu simulieren? Das bringt nämlich nichts, da ich nicht abfragen kann, wo der Focus vorher war, und raten müßte, wie oft [Pfeil links] oder [Pfeil rechts] gedrückt werden müßte.
    Sind die einzelnen Segmente des DateTimePickers direkt focussierbar?
     
  2. YourBitMeal

    YourBitMeal Byte

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    47
    @WWimmer:
    Sorry, verstehe ich nicht: welche Quellen? Kannst Du mir mal ein ausführlicheres Beispiel geben? SetFocus ist mir bekannt, aber um den zu setzen, muß ich den Namen des Elementes wissen, auf das ich den Fokus setzen will. Wie heißen die einzelnen Teilelemente des DateTimePickers, z.B. das für den Tag?
     
  3. specialist7

    specialist7 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    490
    du möchtest bein erstellen den focus auf den aktuellen tag setzen?? da gibt es doch eine eigenschaft des objektes, die dies ermöglicht... ;) benutzt du borland oder msvc++ ??
     
  4. YourBitMeal

    YourBitMeal Byte

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    47
    @Specialist7,

    nicht ganz: beim Erstellen ist der Fokus im DateTimePicker sowieso auf dem Tag, ich möchte bei erneutem Aufrufen der Form (die ja dann nicht jedes Mal neu erstellt wird und daher der letzte Fokus erhalten bleibt) immer den Tag (also linke Position im DateTimePicker) markiert haben. Wie aber genau heißt das Unterobjekt Tag innerhalb des DateTimePickers, ist das direkt ansprechbar? Wie ich den Fokus auf den Picker setze, ist mir klar, dabei ändert sich jedoch der interne Fokus innerhalb des Pickers nicht. Ich benutze Borland Delphi 6 Personal.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen