Datums/Uhrzeitanzeige spinnt!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von mausebaer238, 6. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mausebaer238

    mausebaer238 ROM

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    6
    :confused:
    Hallo an alle!
    Ich habe mir anscheinend eine Systemdatei gecrasht. Meine Uhrzeitanzeige (Ländereinstellung in Systemsteuerung) steht überall auf deutsch und trotzdem zeigt mir das System z.B. 1:20 PM an.
    Hab schon auf englisch umgestellt, Neustart und zurück: NIX!
    FRITZ! zeigt auch teilw in englisch an (Datum, Uhrzeit und Gebühren ($)).
    Wer kann mir helfen?
    Gruß
    mausebaer238
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo mausebaer238

    Öffne mal die Regions- und Sprachoptionen in der Systemsteuerung. Stelle dort alles auf "Deutschland" ein.

    Anschließend klickst du auf "Anpassen" und dann auf den Reiter "Uhrzeit". Als Zeitformat gibst du "HH:mm:ss" an.

    Danach klickst du auf den Reiter "Datum" und gibst als Datumsformat "TT.MM.JJJJ" bei Kurzes Datumsformat "TTTT, T. MMMM JJJJ" bei Langes Datumsformat an.

    Als letztes klickst du auf den Reiter "Währung" und wählst als Währungssymbol "€".

    Gruß
    Nevok
     
  3. mausebaer238

    mausebaer238 ROM

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    6
    Hallo Nevok!
    Das hab ich schon ausprobiert. Auch mal auf England (USA) umgestellt, Neustart und wieder zurück. Wenn ich deinen Vorschlag bei Anpassen versuche, sagt er mir: "Die Zeichen, die in diesem Feld angegeben wurden, sind ungültig. Geben Sie andere Zeichen ein." Egal wo ob bei Datum, Währung oder Uhrzeit. Hast Du noch eine andere Idee?
    Gruß
    Mausebaer238
     
  4. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Führe mal eine Systemdateiprüfung durch. Wie du das machst, steht hier:

    http://www.computerleben.net/tipps/Systemdateipruefung-SFC,192.html

    Solltest du die Home Edition haben, so laß dich durch die Anweisung, die XP Professional-CD einzulegen, nicht irritieren.

    Nach dieser Systemdateiprüfung mußt du evtl. installierte Service-Packs und Updates neu installieren.

    Gruß
    Nevok
     
  5. ATZE1

    ATZE1 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    379
    Der Tipp für die Systemdateiprüfung ist unvollständig.

    Wer Windows XP Homeedition verwendet, muss die Installations-CD vor dem Ausführen eingelegt haben, sonst wird ständig nach der Pro-Version gefragt, die der User ja normalerweise nicht hat.
     
  6. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    @ ATZE1

    :danke: für diese Zusatzinfo, das wir mir nicht bekannt.

    Gruß
    Nevok
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen