dauerhafte Festplattenprüfung bei windowsstart

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von CCJ, 11. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CCJ

    CCJ Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2000
    Beiträge:
    62
    nachdem mein PC abgestürzt war und nach nem Neustart der IDE-RaidController nicht mehr gefunden wurde hatte ich einige Zeit gebraucht bis der Controller wieder erkannt wurde

    doch seitdem will windowsXP pro immer die festplatte (NTFS) bei jedem start überprüfen
    hab auch schon manuell ne prüfung angeklickt, dann wurde die platte beim neustart doppelt geprüft
    kann mir irgendjemand sagen wie ich die Prüfung da wieder herausbekomme? das nervt tierisch

    nen Bekannter hat das gleiche Problem seit nem Stromausfall auch mit WinXP
     
  2. CCJ

    CCJ Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2000
    Beiträge:
    62
    danke für die beiden tipps :)

    unter dem Link von kommputer war der Tipp von Freiherr07 auch noch als Alternative aufgelistet, habe das jetzt mal ausprobiert und werde beim nächsten Neustart dann sehen ob es geklappt hat
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Hey

    Die Eingabe (Unter Start - Eingabeaufforderung)
    von chkntfs /x c: kann das Prob dauerhaft beseitigen, wobei ich c als betroffenes Laufwerk angenommen habe.

    Jedenfalls hat das bei mir so funktioniert.

    M.f.G. Erich
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen