1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

dauerhafte Stromversorgung?

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von wetter-frosch, 2. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wetter-frosch

    wetter-frosch Byte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    103
    Ist ein permanenter anschluß des Notebooks schädlich für den Akku?.. Oder ist da eine sauber funktionierende Automatik drin, die eine Qualitätsverringerung verhindert? Sonst müßte man ja immer, wenn man das Book am Schreibtisch verwendet, den Akku entfernen. Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.472
    Die gängigen Akkutypen haben nur eine beschränkte Anzahl von Ladezyklen. Danach ist der Akku einfach kaputt. Bleibt das Notebook am Netz, führt es regelmäßig Erhaltungsladungen durch, um den Akku "voll" zu halten. Jeder dieser Vorgang ist ein Ladezyklus. Bei meinem vorletzten Notebook war bereits nach einem Jahr die Akkukapazität mehr als die Hälfte gesunken.
     
  3. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  4. wetter-frosch

    wetter-frosch Byte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    103
    Ich danke euch für eure Antworten- wird mir eine Lehre sein.
    Werde gleich den Akku entfernen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen