dauernt Mails mit Viren

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von Hosch80, 25. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hosch80

    Hosch80 ROM

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo hab ein mega Problem und zwar bekomme ich dauerhaft Mails mit Viren dran. Mein virenprgi. erkennt die zwar aber manschmal schreit es auch nicht (ist halt nicht einfach wenn 30 mails mit vieren kommen) :( Was kann man da machen? Weil jeden Tag ist da mega der andrang!!! Die Viren sind meistens mit .zl9 als endung? jo und dann kommen die mit dem Vorwand "Microsoft Technical support" oder "Network mail system" oder von so nem quatsch! ich mein die Aufmachung sieht ja ganz gut aus manschmal echt wie windows aber naja! kann man da etwas machen oder hab ich jetzt pech gehabt und mus mein emailkonto aufgeben???
     
  2. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    wenn die mit der endung zl* kommen,dann hat dein Zonealarm die schon unbrauchbar gemacht,d.h. die können nicht gestartet werden...... allerdings erkennt die free version nur VBS-Attachments.....
     
  3. Tobbworld

    Tobbworld Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    148
    Wechsel zu GMX und markiere sie als SPAM oder bezahle etwas drauf und lasse sie dir von GMX automatisch auf Viren prüfen.

    Mfg Tobbworld
     
  4. autum

    autum Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    330
    Dein Einfluss auf die Versender dürfte wohl gleich Null sein - es sei denn, Du kennst sie persönlich :D.
    Du hast 3 Möglichkeiten:
    1. e-mail-Adresse wechseln (bis zur nächsten Attacke)
    2. vom Provider herausfiltern lassen (Spamfilter + Virenschutz) -> das kostet u.U. eine Kleinigkeit
    3. selektives Laden vom Postfach (erst Header kontrollieren, dann Löschen bzw. Herunter laden). Bei meinen e-mail-Programm (Pegasus) ist das Standard. Alternativ kannst Du auch alles laden und dann kontrollieren.
    Ich nutze 2 und 3 in Kombination. Nr. 1 ist (bei mir) nur ultima ratio.
    Gruß autum
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    hallo,

    so 3 bis 4 am Tag bekomme ich da auch. Wenn dein Provider keinen Virenfilter anbietet kannst du nicht viel machen.

    Lösche die Mails direkt auf dem Server..ich nutze dazu das kleine Programm "Popcorn"... siehe hier:

    http://www.ultrafunk.com/products/popcorn/

    Gruss
    Wolfgang
     
  6. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Nein, du musst dein Mailkonto nicht aufgeben!

    Wenn du einen Freemailer benutzt schau in die Kontoeinstellungen und deklariere die Mails als Spam - schon werden sie ausgefiltert!
    Hast du ein POP3-Postfach schalte einen Spamkiller zwischen dein Mailproggie und deklariere dort die Mails als Spam, schon werden sie direkt beim abholen ausgefiltert und kommen erst gar nicht ins Mailproggie oder, und so mach ich es, benutze ein MailProggie (ich nutze MozillaMail) das einen SpamFilter hat inkl. einem Virenscanner der deine Mails während des Abholens scannt und aussortiert!
    Der Virenscanner (AVG7) entfernt die Anhänge, der Spamfilter sortiert die Mails in ein Extra-Ordner so das du nochmal nachschauen kannst ob nicht eine wichtige Mail vom Spamfilter verschoben wurde.
    Du kannst die SpamMails aber auch gleich löschen lassen ;) ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen