1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Dauerpiepston beim booten

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von happysebi, 21. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. happysebi

    happysebi ROM

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo Zusammen,

    Also,...
    Ich hab mir einen neuen Rechner gekauft.Bis vor ein paar Wochen lief er noch rund.Wenn ich jetzt boote piepst er immer wenn es heißt "Boot from CD".Aber erstartet immer durch manchmal piepst er nur ein paar sekunden manchmal, aber bis ins Winddof und weiter.
    Habe den sitz der RAM Speicher überprüft und alle stecker kontrolliert.

    Die Daten des Rechners
    Athlon 64 3500+
    Gigabyte K8NXP 9 nforce4 Ultra
    Infineon 1GB RAM(2x 512 MB)
    Radeon X850Xt

    Windows XP Home.

    Danke im voraus für eure Hilfe
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Eigentlich sind die Piepser als Fehlermeldung gedacht für irgendwelche Ausfälle beim Bootvorgang. Mich wundert nicht, daß er piepst, mich wunder, daß trotz Dauerpiepsens immer noch Win gestartet wird.

    Bring das Ding zurück zum Händler.

    MfG Raberti
     
  3. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
    lt. BIOS-Kompendium (Award):

    > wiederholt kurz: Problem mit der Stromversorgung des Motherboards

    könnte auf ein etwas schwachbrüstiges Netzteil hindeuten, hat der TO aber natürlich unterschlagen ... :rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen