1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

DD-Disketten formattieren (770kb)

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Joerschi, 6. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Joerschi

    Joerschi ROM

    Wer kann mir verraten, wie man unter XP 770kb Dsks formatiert. Bei mir fehlt die Auswahl dieser Option beim normalen formatieren. Ich denk, das in der regedit ein Eintrag geändert werden muss, um diese Option wieder zu erhalten, wer kann mir da helfen.
     
  2. Joerschi

    Joerschi ROM

    Das ist mal ne Idee, danke, ich werde das auf alle Fälle ausprobieren, muss mir erst ne W2k version suchen, um das zu testen. Ich bin aber trotzdem der Meinung, das irgend ein key auf 0 steht oder ganz fehlt. Wieso sollte sich ein Programmierer die Mühe geben, das Format Command für Disketten zu ändern. Bei dem aufgeblähten Betriebssystem würden die paar bytes überhaupt nicht auffallen, die da fehlen würden :-)
     
  3. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Vielleicht ist es möglich, das FORMAT-programm aus dem Command-Ordner einer Windows 2000 Installation zu kopieren und auf XP einzuschleusen ...
     
  4. Joerschi

    Joerschi ROM

    Danke für den Hinweis, es scheint wirklich so zu sein, das Microsoft das ausgebaut hat unter XP. Naja, zum Glück gibts auch noch vernünftige Betriebssysteme, die wenigstens diese kleine Funktion noch anbieten :-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen