1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DDR-266 Ram @ DDR-333 Ram

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von luigi_93, 30. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Hi,

    momentan besitz ich 2 512MB-Ram Riegel von Samsung, die beide mit 266MHZ betrieben werden (Standart). Nun ich weiß, 266 MHZ
    sind heutzutage recht langsam, deshalb schaute ich mal in meinem Mainboard (Elitegroup L4S5MG3) Bios nach, was sich denn am Ram so tunen lässt! So, es gibt einige Latenz-Einstellungen, leider keine Spannungs-Optionen, dafür ist aber ein Eintrag vorhanden, der für die Taktrate zuständig ist. Das Problem ist aber, dass man dort nur 2 Frequenzen anwählen kann, 266MHZ oder 333MHZ. Ich war mir eigentl. sicher, dass mein Ram ohne Spannungserhöhung niemals 333MHZ schaffen würde, doch mutig wie ich bin hab ich einfach mal auf 333MHZ geclockt, und siehe da: Der Pc lief einwandfrei!
    Nun meine Frage: Sind die Ram´s wirklich auf 333MHZ? Ich mein, das wäre doch niemals möglich, oder? (Ohne Spannungserhöhung). Ist das zuviel, wenn ich den dauerhaft auf dem hohen level laufen lasse?

    mfg

    P.S: Achja, der Rechner lief dann natürlich schon ein eck schneller ;) !
     
  2. PM_siggi

    PM_siggi Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    174
    Wenn du deine rams auf 333 stelltst dann laufen
    sie auch mit.Hab das auch schon mal gemacht
    mit DDR333@DDR400 .Hat prima gefunst :D
    mach mal nen Benchmark (z.B. PCMark)

    mfg Philipp
     
  3. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Hi,

    erstmal thx für die Antwort!
    Benchmark werd ich natürlich nachreichen!
    Waren die Ram-Module, die du auf DDR-400 gebracht hast, schnell kaputt? Oder laufen die noch? Ich find nämlich dass das ein relativ hoher OC Wert ist und schätze die Lebensdauer bei so einem hohen niveau als sehr gering ein...

    mfg
     
  4. PM_siggi

    PM_siggi Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    174
    kaum zu glauben aber die verrichten ihren dienst
    immernoch fleißig wie die Bienchen.
    Mein rechner wurd dann ne ganze Ecke schneller :D

    mfg Philipp

    PS:Und das sind keine Marken-Rams :cool:
     
  5. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Salli,

    also hab jetzt mal den 3D-Mark05 rüberlaufen lassen, der Wert ging von 1832 Punkte auf nur 1885 Punkte, also bei Spielen merk ich von dem höheren Takt mehr...

    Keine Marken-Rams? Cool, dann werdens meine Samsung-Riegel evtl. noch besser verkraften :p . Sicher kann man das leider auch nicht sagen.

    Gruß
     
  6. PM_siggi

    PM_siggi Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    174
    Habs bei mir beim Hochfahren besonders gemerkt.
    Hat nur halb so lang gedauert (ungefähr)
    ICh habs beim Benchmark auch net so gemerkt
    zumindest bei 3DMark bei PC mark gabs dann schon mehr
    Punkte :D
    mfg Philipp
     
  7. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Das mit dem RAM sollte kein Problem sein! Aber man muss aufpassen, dass man nur die Rams und nicht auch den CPU Fsb auf 400 hchsetzt :D !
    Man sollte aber auch an den Ladezeiten merken, dass übertaktet ist.
     
  8. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Hi,

    klar, bei einem 400er FSB gäbs gebratene Transistoren :D
    Werd heute evtl. mal nachmessen, wieviel Sekunden ich bei FarCry einspar, wenn ich 333MHZ einstell :)

    thx nochmal.
    Gruß
     
  9. PM_siggi

    PM_siggi Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    174
    :) Moing
    Also bei Battlefield 2
    brauchte ich 3min und 19sec mit DDR333
    und mit DDR333@400 2min 36sec

    das macht sich schon bemerkbar :)

    mfg Phlipp
     
  10. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    also so besonders ist das nicht eigentlich...die meisten marken DDR266 und DDR333-rams haben gut lauft nach oben..besonders MDT, samsung und infineon (meiner erfahrung nach)...habe auch schon 7,5ns-riegel (ddr266) gesehen die mehr als DDR400 schaffen.

    das kommt daher, weil die fertigung inzwischen so gut ist, dass selbst der abfallschrott noch gut ist...genau wie die aktuellen semprons :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen