1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DDR 266 und 400

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Havoc79, 8. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Havoc79

    Havoc79 Byte

    Registriert seit:
    18. September 2002
    Beiträge:
    54
    Hallo

    ich habe momentan 2x256 MB ddr 266 auf meinem Board.Ich werde mir die Tage eijn neues Board zulegen,dass mit ddr 400 Riegeln bestückt werden soll,allerdings nach und nach und nicht auf einmal.
    Meine Frage: ist es möglich,meine bisherigen 266er Riegel + eventuell einem 256 ddr 400 Riegel auf das Board zu packen? Ich würde dann die 266er Reigel nach und nach austauschen.

    das Board:

    http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?showTechData=true&artno=GIEM02&#tecData
     
  2. Captain_Ross

    Captain_Ross Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    588
    Meines Wissens nach ist es möglich, nur läuft der 400er dann auch nur mit 266 Mhz. Das würde den 400er nur ausbremsen. Spar das Geld lieber kauf sie dir dann alle zusammen.
     
  3. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Captain Ross hat Recht. Der 400er läuft,allerdings nur mit 266 Mhz. Nimm keinen 256MB
    Riegel,sonder gleich einen bzw. zwei gleiche 512 MB Riegel 400er. 1 GB Ram wird bald Standard sein. Zwei gleiche 400er sollten auf dem Board dann auch im Dualchannel laufen. Hast du nicht das Geld für einen oder beide 512MB/400er Riegel,dann benutze eben solange deine 266er weiter,bis du es zusammen hast.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen