1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DDR 400 auf 333

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Swatch, 28. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Swatch

    Swatch Kbyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    464
    Hallo!
    Wie kann ich meinen DDR 400 im BIOS auf DDR 333 stellen, damit ich evntl. etwas weiter übertakten kann?

    Mit freundlichen Grüßen!
    Swatch
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Hi!
    Ein Blick ins Handbuch oder die Kristallkugel könnte helfen.
    Schau einfach nach, welche Option nach Speicher(teiler) klingt und frag gf. vorher noch mal hier nach.

    Gruß, andreas
     
  3. Swatch

    Swatch Kbyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    464
    Gut, danke!
    Habe jetzt auf DDR 333 umgestellt und es läuft besser, das Problem ist nur noch, dass ich jetzt die Spannung drastisch erhöhen muss, damit es vernünftig läuft, das mache ich aber lieber nicht, bevor mein Big Typhoon angekommen ist.
     
  4. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
  5. Swatch

    Swatch Kbyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    464
    Jaja:rolleyes: entschuldigung..... sonst mach ich das ja auch...
    MSI K8N Neo 4 Platinum (Sockel 939)
    AMD Athlon 64 3200+ (Venice-Kern)
    MDT DIMM 1 GB Kit (DDR400, double sided)
    NVidia GeForce 6800GS (MSI)
    Tagan TG 380 U01

    edit: jetzt schon:D
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Prozzi wurde keiner geannt. Du solltest darauf achten, das Prozessor und Speicher immer synchron laufen.
     
  7. Swatch

    Swatch Kbyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    464
    Immer synchron?
    Wenn ich auf DDR 333 umstelle dann habe ich übertaktet einen Takt von 200 und bei meinem Prozessor einen FSB von 240..... Also Asynchron.
    Das verstehe ich jetzt nicht.....
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Beim Athlon64 muß es nicht synchron sein.
     
  9. Swatch

    Swatch Kbyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    464
    Da bin ich aber erleichtert, dachte schon ich hätte etwas grundlegendes falsch gemacht oder so...
     
  10. Homie

    Homie Byte

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    108
    Muss bei einem Atlhon XP 3000+ @ 200fsb auch der speicher synchron mit der fsb laufen ?
     
  11. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Beim Athlon XP sollte der Speicher synchron laufen. Ist stabiler und meist schneller. Müßen tut er`s aber nicht.
     
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Kommt drauf an. Bei NForce2-Chipsätzen ist es dringend anzuraten, weil die Performance bei asnchronem Betrieb drastisch einbricht und es sogar zu Stabilitätsproblemen kommen kann.
    Bei Via ist es wohl nicht ganz so schlimm bis egal, aber wenn die CPU FSB200 kann und der RAM nur mit 133 arbeitet, ist das quasi wie eine angezogene Handbremse...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen