1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DDR mit normalem Ram !

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Stormfire, 28. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stormfire

    Stormfire Byte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    18
    Ich habe 256 Ram, aber möchte ungefähr 256-512 DDR Ram !
    Kann man normale Ram mit DDR Rams Mischen ?
    Ich habe ein Epox Motherboard und ein AMD Thunderbird 1000 MHZ!
    Möchte mir aber auch in ein paar monaten Neuen Prozssor und ein neues Motherboard kaufen !
    Soll ich lieber warten mit den DDR Rams oder kann ich sofort kaufen !
    Danke schon Mal !
     
  2. akaturbo

    akaturbo Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2001
    Beiträge:
    447
    Nein, das geht definitiv nicht. Auch nicht bei den Boards die sowohl als auch RAM-Bänke haben. Entweder nur SDRAM oder nur DDRRAM.

    Anosnsten bei den RAM-Preisen zuschlagen, evtl. schon im Voaus für das neue Board - aber auch damit nicht allzu lange warten, sonst ist es schon bald wieder veraltet. Es wird sich in den nächsten Monaten einiges Tun, sowohl beim DRAM als auch bei den Mobo}s.

    Gruss Andreas
     
  3. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    mischen geht nicht, da werden bord oder die DDR module hops gehen - nebenbei: SDRAM 3.3 Volt, DD 2.5 Volt

    warten ist das beste was man bei computern machen kann (preisverfall/ums gleiche geld das bessere produkt) - also kauf dann alles auf einmal in ein paar monaten

    auserdem läuft meist win98/ME nicht mit mehr als 512 MB (nicht mehr so einfach) W2000/XP hat keine probleme mit viel speicher

    grüsse
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen