1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DDR Ram PC400 und PC333 parallel ???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Jackon, 11. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jackon

    Jackon Byte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    67
    Hallo,

    ein Freund von mir hat ein MSI K8T Neo FISR2 Mainboard (unterstützt sowohl PC400 als auch PC333 Ram) und noch 2x 256 MB Ram PC333 aus seinem alten Rechner.

    Meine Frage:

    Kann er zusätzlich zu seinen zwei 256 MB PC333 Riegeln auch noch einen schnelleren 512 MB PC400 Riegel einbauen,
    ohne Geschwindigkeitsverlust oder eventuelle Schäden ?

    Danke schon mal im Voraus !


    Jackoff
     
  2. Dario.

    Dario. Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    209
    Stimmt Yorgos, das sind dann die welche nicht nur Overclocken
    sondorn auch noch tierisch viel Geld ausgeben wollen :)


    Gruß Dario
     
  3. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    kann man so auch nicht sagen......Du mußt lediglich den richtigen RAM verwenden.
     
  4. Jackon

    Jackon Byte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    67
    Stimmt ist mir auch schon aufgefallen, dass über 200 MHz FSB kaum noch Spielraum ist.

    Jackoff
     
  5. Dario.

    Dario. Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    209
    Hi,

    na das ist einmal ein Samsung PC400 CL3 und ein Infineon
    PC 333er CL 2.5 Riegel Hab die Spannung auf 2,7 Volt
    und Timings von 6/3/3/2.5 eingestellt.

    Wie gesagt kein Problem. Allerdings ist oberhalb von
    200 MHz FSB wirklich kein großer Spielraum mehr,
    ist mir beim Übertakten dieser und auch anderer Module
    schon öfter aufgefallen....


    Gruß Dario
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Find ich schon....da ich selbst ein 2500 barton habe und den natuerlich auch auf 200fsb laufen hab.
    zwei infineon (ist ja nicht grad die allerschlechteste marke) sind drin,pc400,...wenn ich die aber auf 210 o.ae. stellen will (cpu packt das ohne prob.) kacken die voll ab!

    das dein cpu mit 200 laeuft verwundert nicht....das dein ram das aber packt wundert mich schon. was ist das fuer einer??
     
  7. Dario.

    Dario. Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    209
    Noe, ist eigentlich nicht krass, mit dem richtigem Board
    und der richtigen CPU gar kein Ding. Im moment empfiehlt
    sich übrigens ein XP2500+ Barton, hergestellt bis
    Kalenderwoche 38/2003 bzw. entsprechendem Pin Mod,
    so bekommt man den wirklich stabil ohne Problem auf 3200+
    Niveau. Meiner Erfahrung nach sollte das Board allerdings
    das ganze auch gut unterstützen, wobei ich die besten
    Erfahrungen mit dem NForce 2 Chipsatz gemacht habe.
    Eine super Referenz wäre hier zum Beispiel das Abit NF7 ( -S )...
    Einfach klasse das Board, grad für solch Zwecke !

    Mein damiliges MSI KT3V-L war dagegen überhaupt nicht
    gut geeignet, und brachte auch nicht die Leistung...


    Gruß Dario
     
  8. Gast

    Gast Guest

    What???

    Sowohl der eine 166 Speicher als auch der 133 CPU laufen auf 200??

    Krass....
     
  9. Dario.

    Dario. Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    209
    Hi,
    hab das Shuttle AN35N Ultra 400, dort besteht die Möglichkeit
    Ram OC mäßig mit anderer Geschwindigkeit laufen zu lassen.
    Bald kommt DDR2 und da muß man sich ja nicht unbedingt
    Technik kaufen die bald vielleicht schon veraltet ist oder ? :)

    Also wie gesagt, bei mir ist ein 333er Regel und ein 400er drin,
    mein Athlon XP mit FSB von 133 und beides läuft mit 200MHz
    bzw. 400 Mhz ohne Probs...Also vielleicht doch erstmal
    ins Bios schauen ;)


    Gruß Dario
     
  10. Gast

    Gast Guest

    ...nicht zu vergessen schnelle Finger am Gamepad!!! :p
     
  11. Jackon

    Jackon Byte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    67
    Haja ne gscheite Graka, en flotter prozi usw.
    gehört natürlich au dazu :rock:

    Jackoff
     
  12. Gast

    Gast Guest

    ...braucht nicht nur schnelle RAM's!!!:D
     
  13. Jackon

    Jackon Byte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    67
    ich werde es ihm sagen.
    Dann muss er sich halt am besten zwei 512 MB PC400 Riegel kaufen.

    Tja, wer die neusten Games mit max. details spielen will...

    Jackoff
     
  14. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    einbauen kann er denn 400er schon,allerdings wird der 400er dann nur als 333er laufen,da die langsamen den Takt vorgeben.
     
  15. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Beim Einsatz von 333er RAM in Verbindung mit 400er RAM wird autom. der RAM-Takt und der FSB auf 333 MHz runtergesetzt und es geht einiges an Performance verloren.

    Rechnung dazu:

    400 MHz = 100% Leistung

    333 MHz = 83,25% Leistung

    Das sollte reichen, oder ! ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen