1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DDR Ram Problem !

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Rutago, 24. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rutago

    Rutago Byte

    Registriert seit:
    10. September 2001
    Beiträge:
    20
    Hallo Leute,
    ich habe folgendes Problem.

    Nach dem Einbau eines 1GB (333er) Rams fährt mein PC bei hoher beanspruchung einfach herunter und startet neu.

    Da dies wirklich nur am Ram Einbau liegen kann ist zumindest sichergestellt. Beim normalen Betrieb inclusive Internet ist alles ok. Das Board unterstützt den Speicher auch.

    Kann es mit dem Netzteil zusammen hängen
    da es nur 300 Watt leistung bringt ???

    Grüße
    Rutago
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.966
  3. Rutago

    Rutago Byte

    Registriert seit:
    10. September 2001
    Beiträge:
    20
    Naja, so weit war ich schon.
    Habe den Speicher mit memtest und noch einem anderen Prg getestet - lief ohne Probleme.
    Fakt ist: Starte ich zb. ein 3D Shooter stürzt der Rechner ab.
    ABER: Nur mit diesem Speicher nicht mit meinem 512 er.
    Inzwischen habe ich mein Netzteil 300W gegen eins mit 350 W getauscht mal sehen obs was bringt.

    Was weiterhin verwunderlich ist mein 2.er PC bootet gar nicht erst mit diesem Speicher. Komme nicht mal ins Bios.
    2.PC:
    AMD Athlon 1700XP
    Mainboard Gigabyte K7 Triton (GA-7N400S)

    So, werde jetzt mal das SPiel neu starten und diesmal mit dem anderen Netzteil (350W) Ampere Zahl natürlich auch höher.

    Mal sehen.

    Wollte hier ja eigentlich nur wissen ob jemand ähnliches hatte.

    Gruß
    Rutago (Andreas)
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.422
    > Naja, so weit war ich schon.

    lieferst aber trotzdem keine hilfreichen Infos !? :rolleyes:

    > ... mein 2.er PC bootet gar nicht erst mit diesem Speicher.

    dann hat Dein erstes (ungenanntes) Board wohl einen anderen Chipsatz und andere Beschränkungen als das GA-7N400S mit dem nForce2

    > Wollte hier ja eigentlich nur wissen ob jemand ähnliches hatte.

    dann mach halt im Smalltalk einen "lasst-uns-gemeinsam-traurig-sein"-thread auf ! :p

    :wegmuss:
     
  5. Rutago

    Rutago Byte

    Registriert seit:
    10. September 2001
    Beiträge:
    20
    Nee iss klar - einfache Frage war:
    Kann es mit dem Netzteil zusammen hängen
    da es nur 300 Watt leistung bringt ???


    aber ok für alle die es genau wissen möchten:
    Das erste Board ist ein MSI KT4V mit Via Chipsatz.
    Dieses Unterstützt eigentlich diesen Ram!
    Nu bitte nix mit Biosupdate oder so, der Ram wird ordnungsgemäß angezeigt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen