DDR-RAM von Hama?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von MSG3, 9. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MSG3

    MSG3 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    232
    Hallo,

    ich möchte mein System von 512 MB auf 1024 MB DDR-RAM (PC 3200) aufrüsten.

    Systemkonfiguration: Athlon Xp 2500+ (@ 3200+)
    512 MB DDR PC3200 (2x 256 MB
    Shuttle An35N400-Ultra (Nforce 2)

    Ich spiele ab und zu und mach ansonsten viel Videobearbeitung.

    MDT ist mir ein Begriff, aber der Hama-Riegel ist noch günstiger.
    Weiß allerdings nicht welche ZUgriffszeiten der hat (wohl CL3).

    Hat jemand Erfahrungen mit Hama? Wie ist die Qualität?

    Kann mir jemand auch was zu KingRam sagen? Gibt's bei Amazon.
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Nein, bleib bei MDT! Hama sagt mir überhaubt nichts! Und Kingram ist höchtwahrscheinlich ne Billigvariante in Anlehnung an Kingston. Oder es ist die Hausmarke von Amazon. Die paar Euro sollteste besser nicht einsparen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen