1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DDR RAM

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von nedal, 24. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nedal

    nedal Byte

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    46
    ich weis nicht ob ich 256 DDr ram mit marke oder kaufe 512 DDR ram ohne marke was ist den schneller und welche gute marke
     
  2. Shira Lexx

    Shira Lexx Byte

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    39
    Original ist in jedem Fall schon wegen der vollständigen Timingwerte im SPD-EEPROM empfehlenswert. NoName-Hersteller schreiben da meistens nur Mist rein, so daß man in den meisten Fällen mindestens den CL-Wert per Hand einstellen muß. Empfehlenswert sind übrigens auch Hynix (Marke von Hyundai) und Apacer (Marke von Acer, bestückt mit "Fremdchips" z.B. Infineon, Nanya oder Mosel-Vitelic, aber meiner Erfahrung nach immer gute Qualität).
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    als erstes machen sich 256 MB und 512 MB RAM je nach Betriebssystem enorm bemerkbar. Bei Win NT/ 2000/ XP bist du mit 512 MB schon gut im "Rennen". Hingegen reichen bei Win95/ 98/ Me 256 MB.

    Was sind die Unterschiede bei Markenram bzw. NoName.
    Bei Markenram sind i.d.R. sowohl die Chips als auch die Platine von einem Hersteller - es gibt aber auch Ausnahmen wo z.B. Infineon- oder Samsung-Chips auf NoName Platinen verbaut werden.

    Bei NoName können/ sind sowohl Chips als auch Platine von unbekannten Herstellern.

    Am besten fährt man immer noch mit z.B. "Original" Infineon oder Samsung-RAM. Da hast du dann die Gewähr dass sowohl die Chips und auch die Platine vom gleichen Hersteller sind. Zusätzlich findet man dann auch noch einen Aufkleber mit allen relevatne Daten vom Hersteller auf dem Speicherriegel.

    "Original"- bzw. Marken-RAM ist meist minimal teurer als NoName.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen