1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DDR UND SD mischbar?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von iqiq, 18. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. iqiq

    iqiq Kbyte

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    433
    Hallo,
    auch wenn im Handbuch des Mainboards (K7SA5 Pro) steht, daß man DDR- und SD-Ram nicht "mischen" sollte - hat jemand schon so eine Konstellation versucht?
    Oder vielleicht mit einem anderen Mainboard?
     
  2. maksirindolf

    maksirindolf Kbyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    171
    Hallo,

    es ist unmöglich SD-RAM mit DDR-RAM zu betreiben, auch wenn das K7S5A Plätze für SD- und DDR-RAM hat. Ich hatte auch vor einiger Zeit ein K7S5A und es hat nicht geklappt.
     
  3. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Auch von mir ein klares NEIN.
    Ich denke, dass das K7S5A und das K7VT2 (das hatte ich mal) SD und DDR Bänke hatten, damit man nicht gleich alles neu kaufen musste beim Aufrüsten. Man kauft sich halt das Board und nen Athlon XP (bei mir wars ein 2000+) und benutzt den alten PC 133 Speicher weiter. Das bremst zwar ungemein, aber man hat eben nicht die Kosten für neuen RAM...
     
  4. Bossbick

    Bossbick Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    25
    Da habt ihr alle Recht das geht nicht

    Gruß Bossbick
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen