1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DDR400 mit KT3Ultra (max DDR333) ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von koller74, 16. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. koller74

    koller74 ROM

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo!
    Will VMware auf meinem Rechner installieren und benötige dann wohl mehr Arbeitsspeicher. Das Stöbern in den bereits vorhandenen Artikeln hat mir schon mal sehr weitergeholfen, habe aber noch einige Fragen zum Thema:

    1) Laut Doku unterstützt mein Motherboard DDR 200/266/333. Kann ich auch -zwecks evt. späterer Verwendung in einem neuen System- DDR400 einbauen? (Geht das grundsätzlich? Ist das System dann vielleicht weniger leistungsfähig als mit DDR 333? Sind Änderungen im BIOS notwendig?)

    2) Nach den Antworten in den anderen Beiträgen sind MDT-RAMs wohl zu empfehlen (gut und günstig). Wo liegt der Unterschied (schneller?, leistungsfähiger?) zwischen einem M512-400-8 (64Mx8 8 Chip TSOP) und einem M512-400-16B (32Mx8 16Chip FBGA 2 Bank)? Was bedeutet TSOP bzw. FBGA?

    System: Athlon 1800 (1533MHz), MSI KT3 Ultra2-C, RAM: Kingston KVR266X64C2/256.

    Grüße, Koller74
     
  2. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hi!

    zu 1: Ja, kannst Du. Der Speicher läuft dann "nur" als 333er und lässt sich dadurch im Bios evtl. etwas schärfer Timen.

    zu 2: TSOP und FBGA sind die zwei verbauten Chiptypen. Der Hauptunterschied besteht aber in der Chipanzahl bzw. der Verschaltung. SingleSided beim 512-400-8 und DoubleSided beim 512-400-16. Die SS-Version ist i.d.R. etwas teurer und für Boards wie z.B. den 754ern gedacht, die mit DS-Riegeln Probleme haben. Inwieweit Dein Rechner mit DS-Riegeln klarkommt, weiß ich allerdings nicht.

    Gruß
    neo
     
  3. koller74

    koller74 ROM

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    2
    Danke für die Infos!

    Habe noch ein bisschen gegoogelt: Das Motherboard kommt wohl auch mit DS klar.

    Grüße, Koller.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen