1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DDR466 und DDR500

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Poweraderrainer, 3. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    high

    ich hab mal eine frage: ich grade beim stöbern bei alternate gesehen dass es nicht nur DDR266 DDR333 DDR400 sondern auch DDR466 und DDR500 gibt. da frage ich mich wo man die verbauen kann? welche boards unterstützen diese riegel überhaupt? bringt das den was für die praxis?

    gruß Poweraderrainer
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    danke für dei auskunft:D
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    kann man die in jedes beliebige moderne board stecken?

    gruß poweraderrainer
     
  4. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    hi

    im moment gut zum übertakten geeignet.
    kommen bald neue P4 mit mit frontsidebus 1000 herraus.
    dazu brauch man z.b. den 500er riegel

    gruss
    nor
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, nicht jedes Board "mag" jeden Speicher. Theoretisch kannst du aber DDR500 natürlich auch in ein Board stecken, welches für anderen DDR-SDRAM konzipiert ist. Bringt dir aber nur Punkte, wenn du übertakten willst.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen