De-Compilieren

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von Flo.Kast, 18. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Flo.Kast

    Flo.Kast ROM

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    4
    :confused: kennt einer von euch ein Programm mit dem man *.exe decompilieren kann?
    :)
     
  2. Parry

    Parry Byte

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    25
    Das wärs doch, ich kenne Keines.

    Und wenn es eines gäbe, so wäre es unbezahlbar.

    Gruß Parry
     
  3. MuellerLukas

    MuellerLukas Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    27. April 2004
    Beiträge:
    562
    Wenn du weißt, in welcher Programmiersprache das geschrieben ist, gibts da schon etwas "Hoffung".

    ABER:
    Bei so gut wie jeder software verstößt das aber gegen die Lizenzbedingung (außer natürlich, du bist der autor ;) )
     
  4. enschman

    enschman Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.224
    Hi,

    es gibt einen Disassembler für .net-Programme! Ich meine hier den Reflector von Lutz Roeder (http://www.aisto.com/roeder/dotnet/)! Wirklich sehr gut!

    Zu dem unbezahlbar: Ja, stimmt, allerdings von den Möglichkeiten! Du bekommst mit dieser unbezahlbaren Freeware :ironie: den Source vom .net-Namespace!

    mfg Tenschman
     
  5. enschman

    enschman Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.224
    Hi,

    muss zu meinem Beitrag noch was ergänzen: Du kannst mit diesem Programm den Code (VB, C#,...) von den frei wählbaren .net-Programmen und -Programmbibliotheken in mehreren verschiedenen .net-Sprachen, unabhängig von der .net-Sprache, in der entwickelt wurde, den Source anzeigen lassen!

    Also ich find des Programm genial, man sollte nur nicht alles disassemblieren, sonst verletzt man ein Lizenzrecht (unbedingt aufpassen, ich möchte hier niemanden zu solchen Sachen animieren!) und es stehen zwei Männer in grüner Uniform vor der Tür!

    Also nur Sachen disassemblieren, bei welchen die Autoren nix dagegen haben! Das ist meist bei OpenSource so, wenn es umständlicher wäre, für einen kleinen Codeabschnitt den ganzen Source runterzuladen!

    Also: unbedingt aufpassen, welchen Source ihr einseht!!! :bitte:

    mfg Tenschman
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen