1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Defekt??

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Ben57, 30. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ben57

    Ben57 ROM

    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo Zusammen,

    Vor Monaten lief mein 512er DDR (Infineon!) noch einwandfrei. Seit einiger Zeit allerdings habe ich nur noch Porbleme und denke, dass es einfach am Arbeitsspeicher liegt. Aus anderen Gründen habe ich meine Festplatte formatiert. Zuvor war es so dass beim Starten von Windows in unregelmäßigen Abständen die Fehlermeldung kam, dass die Systemregistrierung einen Fehler hat und dieser dann mit einem Neustart behoben wird.
    Nach der Formatierung erscheint dieser Fehler (den ich jetzt sogar schon mit Strg-Alt-Entf schließe, da es schon vorkam dass meine Grafik- und Soundkartentreiber etc. nicht mehr geladen wurden) UND bei so gut wie jedem Start wird IRGEND ein Treiber von egal welcher Anwendung nicht geladen und ich erhalte eine Fehlermeldung dafür.

    Ich war schon bei einer Computershop, der den Speicher in so nem Gerät getestet hat, hierbei wurde allerdings kein Fehler gefunden. Man sagte mir man könnte das mit dem gesamten PC richtig testen.

    Habe ich nun einen defekten RAM??? Und kann ich meine Garantie in Anspruch nehmen?

    Für Antworten bin ich sehr dankbar

    MfG
    Ben
    [Diese Nachricht wurde von Ben57 am 30.07.2002 | 13:25 geändert.]
     
  2. Ben57

    Ben57 ROM

    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Hi,

    danke für eure Tips! Es lag in der Tat nicht am Ram. Ich hatte eine neue Bios-Version, die sich nicht mehr mit den alten Via-Treibern, die ich von der CD installiert habe vertrug.

    Mfg
    Ben
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    könnte auch sein, dass dein Netzteil langsam aber sicher "schlapp" macht.

    Wieviel A auf der 3,3 V Leitung und wieviel A hast du auf der 5 V Leitung?
    Daten stehen auf dem Aufkleber des Netzteils.

    Der nächste Punkt sind die Temperaturen - wieviel °C hast du im laufenden Betrieb? Kann im BIOS abgelesen werden.

    Poste mal deine sonstige Hardware-Zusammenstellung, vielleicht ist da was bei was nicht richtig harmonieren will.

    Andreas
     
  4. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Hi!
    Warum bist du dir so sicher dass es am Arbeitsspeicher liegt? Sollte es daran liegen, kannst du ja mal ausprobieren ob es mit einem anderen Leih RAM funzt! Wenn ja hast du den Fehler!

    Aber wie hast du es denn geschafft dass der Fehler so plötzlich auftrat? Könnte auch an der Festplatte oder Mainboard liegen!
    Vielleicht solltest du auch mal den Prozi testen ob er ne abgebrochene Kante oder so hat!

    Gruß Masterix
     
  5. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Hallo!

    Bei RAM ist das immer so eine Sache mit der Garantie. Tritt einfach mal mit Infineon in Verbindung. Aber wichtig der Kaufbeleg mit Datum muss vorliegen.

    Und Infineon ist eigentlich eine gute Firma mit Service.

    Mfg AMDfreak
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen