1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

defekte raid partition und daten recover

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von t0bi, 2. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. t0bi

    t0bi ROM

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    2
    hu , ich hab nen digges prob =(
    bei meinem raid system(raid0) is eine der beiden platten abgesemmelt , wen wunderts IBM...
    nach paarmaligem schuetteln der platte lief sie dann wieder an , aber irgendwie war der mbr platt .
    die primaere partition war noch vorhanden allerdings sind die gesamten logischen Laufwerke der erweiterten partition futsch .
    ich hab c: formatiert und anschliessend das os neu draufgezogen , was glaub ich nen daemlicher fehler war..
    hab nun ne 10 gb grosse c partition und 150 gb "unpartitioniert"
    heurecka , die backups sind leider auch durch nen ungluecklichen zufall flöten gegangen...( achja frohes neues :] )
    die frage die sich mir nun stellt, wie ich die daten wieder kriegen kann .
    unter partiotion magic sacht er mir das er keine widerherstellbaren partitionen finden kann .
    hat vieleicht einer ne idee wie er mir helfen koennte oder kennt nen gutes
    low-level forensic utility , das nicht gleich 100 euro kostet ?
    danke

    greetz
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen