1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Defekter Monitor killt GraKa und Mobo ?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von o_scar, 4. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. o_scar

    o_scar Byte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    52
    Schalte meinen PC ein, Netzteil qualm und zerstört mir den ganzen rechner. Graka, Video, Sound, Proz und Festplatten. Neues Netzteil geholt, neues Mobo, neuen proz und neuen speicher geholt, neue Festplatte rein ,alte karten, , rein (da wusste ich noch nicht das die alle kaputt waren), mach das dingen an und lüfter kurz angelaufen und dann stehen geblieben.Wieder alles schrott. Das interessante an der sache, bei eingestecktem daten kabel und stromzufuhr an der Festplatte dreht der lüfter nicht, zieht man das datenkabel ab dreht der lüfter wieder. Eine alte IBMPlatte von 96 läüft zwar mit dem defekten Rest an, während die neue Platte überhaupt nichts sagt.Nachdem ich dann einen rechner aus der firma mit genommen hatte, den angeschlossen habe hat das netzteil auch kurz gequalmtDer FirmenRechner läuft aber. .. Rechner mit der ibmplatte zum händler gebracht, der hat festgestellt das der Proz eine macke hat. Zu dem Monitor muss man sagen, das ich da seit jeher schon farbverschiebungen so ins lila hatte, aber immer dachte das Monitorkabel hätte ich das Monitorkabel nicht richtig eingesteckt. Ist es möglich das der Monitor die komplette hardware zerschießt?
    [Diese Nachricht wurde von o_scar am 04.11.2002 | 12:32 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen