1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Defektes 7VT600L o. doch Prozi ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von CosmosTunes, 6. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CosmosTunes

    CosmosTunes ROM

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    7
    Hallo Leutz,

    Also ich habe mir ein 7VT600L von Gigabyte und ein AMD 1800 XP bei ebay ersteigert. Funktionierenden DDR Ram hatte ich noch hier (100% gestestet, lief vorher noch beim kollegen).

    So ich hab dein am Freitag auf das neue Board umgebaut mit CPU und neuen Lüfter (ohne irgendeine PCI oder AGP Karte), aber nach 2 sek stellt sich der komplette Strom wieder ab. Der Lüfter macht vielleicht eine halbe Umdrehung.

    Woran kann es liegen ?

    MfG
    CosmosTunes
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Guten Morgen,

    ich hoffe das Board hat Onboard Grafik, sonst mach mal bitte eine AGP-Graka rein! ;)

    Und das Abschalten kommt wahrscheinlich daher, daß du irgendwo einen Kurzschluss fabriziert hast! Du hast schon Abstandhalter verwendet? Oder einen Zu viel? Chack das besser nochmal! :)
     
  3. CosmosTunes

    CosmosTunes ROM

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    7
    Ja das dumme war - hatte zuerst alle Karten reingesteckt und dann einzeln rausgenommen bis keine mehr drin war.

    Immer der selbe Fehler!

    Wo Abstandshalter ? Ich habe das Mainboard eingebaut wie alle anderen auch :(

    Ich werde heute nacht das Mainboard mit meinem jetzigen CPU testen, das hab ich verplant am Freitag :rolleyes:

    Aber eigentlich hab ich vermutet das es ein bekannter Fehler ist.
     
  4. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Glaube nicht, daß es an der CPU liegt! Denn wenn die im Eimer ist und der Rest läuft, drehen die Lüfter trotzdem! Würde immernoch von nem Kurzen ausgehen...

    Zwischen Gehäuse und Board! Nicht das Board direkt ins Gehäuse rammen!
    (Hoffe, ich halte dich nicht für blöder als du bist, würde mir dann leid tun! ;))
     
  5. CosmosTunes

    CosmosTunes ROM

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    7
    naja das alte board klappt mit den selben schrauben!

    Also Gummiringe sind dazwischen! Oder muss da nochmehr dazwischen ?

    oder sind die neuen boards anfälliger?

    werds heute abend mal testen das board anzuschliessen ohne es einzubauen und ohne kontakt zum gehäuse!

    Ich glaube aber nicht das da ein kontakt ist!

    vielleicht noch jemand eine andere idee ?
     
  6. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Wenn du Gummiringe dazwischen hast, dann ist gut! Prüfe nochmal alle Stecker und auch den RAM, ob alles richtig eingesteckt ist! Könnte auch sein, das Board ist defekt, denn was kriegt man nicht alles bei ebay! Das Netzteil kanns ja schonmal nicht sein, wenn es mit einem anderen Board funktioniert! Um die CPU noch auszuschließen, könntest du die noch auf dem alten Board testen, und wenn sie auf dem funktioniert, und alles richtig verbaut ist, bleibt eigentlich nur noch das neue MoBo als Fehlerquelle...
     
  7. CosmosTunes

    CosmosTunes ROM

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    7
    Der Prozi läuft nicht zusammen mit meinem alten board! Das geht nur bis 1400 Thunderbird ^^

    Aber wie gesagt ich werde meinen alten prozi heute abend auf das neue board packen und testen!

    Wenn das Board defekt ist gibts Ärger -> in der Auktion stand "getestet" :aua:

    Aber selbst wenn der Ram falsch eingesteckt ist müsste er doch hochfahren und piepen, oder macht der das nur wenn der RAM defekt ist ?
     
  8. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Defekt oder keiner drin! Aber man kann ja nie wissen, wär ne Möglichkeit gewesen! Es gibt bekanntlich nichts was es nicht gibt ;)
    Viel Glück noch...
     
  9. CosmosTunes

    CosmosTunes ROM

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    7
    So ich habe gestern abend nochmal lange rumprobiert und nun funktioniert das neue Board, der neue DDR Ram, mein alter Prozessor und der neue Lüfter.

    Liegt also def. am Prozi. Hab mir gerade ein 3000 Barton gestellt und muss den gleich abholen.

    Werde mir aufjedenfall aufdauer weniger bei ebay kaufen. gibts echt meist probs :aua:
     
  10. Oblivion

    Oblivion Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    359
    Ebay würd ich prinzipiell keine heiklen Teile kaufen ... die können nämlich schon beim transport beschädigt werden (glaub mir ... :aua: )
     
  11. CosmosTunes

    CosmosTunes ROM

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    7
    Das Motherboard scheint ein Bios Fehler zu haben.

    Die CPU Temperatur wird anscheined in Fahrenheit gerechnet und in Grad angezeigt.

    SiSoftSandra zeigt mir eine weit aus geringere CPU Temperatur an.

    Das Board stellt sich dann immer bei Games automatisch ab :(

    Naja hab mir am Samstag auch ein neues Board geholt - jetzt scheint auch noch meine grösste Festplatte ein Lesefehler zu haben - ich habe auch immer ein Pech :aua:
     
  12. CosmosTunes

    CosmosTunes ROM

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    7
    Ja aber den Versand sehe ich als das geringste Übel an.

    Ich mein wenn ich im Grosshandel bestelle kommt die Ware auch per Post.

    Diese PC Läden sind mir zu teuer wenn ich mal die Preise so vergleiche :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen