1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Defektes Netzteil?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Flywolf, 12. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Flywolf

    Flywolf ROM

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    5
    Ich habe leider ein Problem mit meinem neuen Rechner. Wenn ich Ihn boote, dann passiert es, dass er mit im Bootvorgang abbricht. Das stellt sich in etwa so dar, als ob jemand die Stromzufuhr unterbricht. Völlig grotesk wird es dann, wenn der PC sich selber noch ein paar mal hochbootet, bis er schließlich läuft.
    Sobald der Bootvorgang abgeschlossen ist läuft der Rechner problemlos. Habe Ihn so einem 24 Stunden Test unterzigen, keinerlei Probleme. Woran kann es liegen, bin für jegliches Input dankbar.
     
  2. Flywolf

    Flywolf ROM

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    5
    Vielen Dank für die Infos, es war das Netzteil. Ich war deshalb die letzten zwei Tage Offline.

    Folgendes habe ich unternommen:
    Alle Karten bis auf die VGA rausgenommen, ebenso alles bis auf die Harddisk abgeklemmt. Problem tauchte immer noch auf.
    - Konnte also schon keiner meiner Einbauten sein
    Gestartet im abgesicherten Modus. Problem tauchte immer noch auf.
    - Dürfte sich kaum mehr um ein Softwareproblem handeln.
    Beim bootet gleich in den Bios gegangen, Problem tauchten immer noch auf.
    Nun gab}s für mich nur noch zwei Möglichkeiten CPU zu heiß geworden beim booten oder Netzteil.
    - Zusätzlichen Lüfter an den CPU gehangen. Problem tauchte immer noch auf.
    Netzwerk getauscht. Rechner läuft.

    O.k. das war mein kleiner Erfahrungsbericht.
    Gruß
    Flywolf
     
  3. Flywolf

    Flywolf ROM

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    5
    Nein 14 A.
     
  4. Flywolf

    Flywolf ROM

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    5
    Gar nicht so leicht zu erkennen, aber sieht aus wie 3,3 V bei 220 A. Kann das sein?
     
  5. Flywolf

    Flywolf ROM

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    5
    Angaben zum Netzteil kann ich auf Anhieb nicht machen, dazu muss ich Ihn erst öffen. Werde ich heute Abend in Angriff nehmen. Es handelt sich um einen Pentium 700 mit 128 MB Arbeitsspeicher. ES ist ein CD ROM und ein Brenner angeschlossen. Eingebaut habe ich meinen alten SB 16 P&P. VGA Karte ist eine RAGE PRO TURBO AGP 2X, sowie eine 3 Com Etherlink XL 10/100 PCI TX NIC Netzwerkkarte. Über den LPT 1 läuft noch der Scanner mit der üblichen Verbindung zum Drucker.

    Der Gerätemanager zeigt keine Fehlermeldungen und auch mit Sandra 2002 konnte ich keine Fehler feststellen.
    Danke und Gruß

    Flywolf
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Unter Überlastung wird das Netzteil vermutlich nicht leiden, Dein System ist nicht allzu Stromschluckend. Altersschwäche wäre aber durchaus denkbar beim Netzteil oder evtl. auch beim Board.
    Du hast zwar geschrieben, "neuer Rechner", aber der scheint ja doch eher gebraucht zu sein :-).
    Die üblichen Fehlerquellen wären noch Kabel oder Steckkarten, die nicht richtig Kontakt haben ->alles nochmal überprüfen, auch schauen ob evtl. Kontakte korrodiert sind.
    Wenn das nix bringt, fange ich immer an, die einzelnen Komponenten mit welchen aus einem anderen Rechner zu tauschen oder ganz wegzulassen und so dem Übeltäter auf die Schliche zu kommen. Ich weiß, die Möglichkeit haben die Wenigsten. Aber beim Netzteil sollte es durchaus möglich sein, einen Händler zu finden, der mal ein ordentliches Netzteil ausborgt. Schließlich kann der dann ein gutes Geschäft machen wenns daran lag.
    Mehr fällt mir jetzt auf Anhieb auch nicht ein.
    Gruß, MagicEye
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Schreib doch bitte mal ein paar Daten zum PC. Was ist genau drin, was für ein Netzteil ist es (wieviel A bei 3.3 und 5V).
    Theoretisch kann es auch an allem anderen liegen.
    Wenn Du den Rechner komplett gekauft hast, am besten wieder ab zum Händler.
    Gruß, Magiceye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen