Defrag macht nur halbe Sachen!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von soga, 21. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. soga

    soga Byte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    30
    Musste vor ein paar Tagen mal wieder die Platte defragmentieren.
    Nachdem der Vorgang (ca. 1,5 Stunden für eine 18 GB Partition) beendet war, waren aber noch etliche Dateien fragmentiert. Ich habe danach noch zwei mal das ganze erneut defragmentiert und jedes Mal bleiben noch etliche Dateien fragmentiert und ich werde darauf hingwiesen dass es nötig ist, die Platte zu defragmentieren.
    Weiß jemand was da los ist?
    Danke im voraus!!
     
  2. doomsday

    doomsday Byte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2002
    Beiträge:
    19
    Hallo !
    Bist du sicher, dass du in der richtigen Sparte bist?? Derat lange Defrag-Vorgänge kennt man nämlich nur von Win95/98. Trotz der Anmerkung meines Vorgängers benötigen beide Defrag-Programme lediglich mehrere Minuten. Übrigens ist die Defragmentierung nie vollkommen. Es würde keinen Sinn machen auch noch den letzten Sektor anzugleichen (so muss man berücksichtigen,dass z.B. Dateien nicht verschoben werden können etc.).Ferner muß der Trend der BS zur Fragmentierung berücksichtigt werden.Der Schreibkopf sucht nicht lange nach freien Stellen sondern legt die Daten an der Position ab an der er sich gerade befindet (d.h. nach intensiven Plattenzugriffen wird beim Aufruf des Defrag-Util. eine erforderliche Defragmentierung angezeigt).Es sind Hilfsprogramme und ihre Funktion sollte nicht überbewertet werden.Wenn ich neuerdings z.B. die Beiträge zur Proz-Temperatur lese könnte ich glatt den Löffel abgeben.Da ruinieren etliche ihren Proz oder die Halterung um die Temperatur um 10 Grad zu senken obwohl sie voher keine Nachteile registrieren konnten.Unfassbar !!!!
    Gruss

    Anmerkung: Was solls denn sein ? FAT 32 oder NTFS ?
     
  3. mudie

    mudie Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    667
    Was willste machen. Das Defrag Programm in W2K ist eben Scientology Software (kein Scherz!). Kein Wunder, dass es rumzickt.

    OODefrag ist besser und kostenlos. Oder kauf die Norton Utilites.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen